Wiederaufbau und Restaurierung der Friedenssäule auf dem Mehringplatz

Donnerstag, 22. August 2013
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Die Friedenssäule einschließlich Brunnen wurde in den Jahren 1839-1843 nach einem Entwurf von Johann Gottlieb Christian Cantian errichtet.

Im Jahr 2007 musste der Friedens-Engel aus sicherheitstechnischen Gründen demontiert und eingelagert werden, das Geld für eine Restaurierung stand damals nicht zur Verfügung. Im Rahmen von BVG-Umbauarbeiten wurde 2011 dann auch die Natursteinsäule einschließlich Brunnen demontiert und auf dem Mehringplatz zwischengelagert.

Inzwischen ist es dem Fachbereich Grünflächen des Bezirksamts gelungen, die erforderlichen Mittel zu akquirieren, damit im Anschluss an die Arbeiten der BVG das gesamte Ensemble wieder aufgebaut werden kann.

Die  BVG wird ihre Arbeiten an der Tunneldecke in diesem Bereich  am 1.09.2013 abschließen. Mit der Aufstellung der Säule und des Brunnens durch den Fachbereich Grünflächen kann ab dem 2.9.2013 begonnen werden.

Mit der Restaurierung des Friedens-Engel  wurde bereits im Juli 2013 begonnen. Diese Arbeiten werden im September 2013 abgeschlossen sein.

Nach derzeitiger Einschätzung wird die Gesamtanlage zu Ostern 2014 fertiggestellt sein. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 700000,00 Euro und werden aus dem  Programm„ Städtebaulichen Denkmalschutz 2012“ finanziert.

Friedenssäule auf dem Mehringplatz