Türkiyemspor lädt zum Zuckerfest-Essen

Donnerstag, 8. August 2013
Pressemitteilung von: Türkiyemspor

Türkiyemspor Berlin veranstaltet am Samstag, den 10. August, ein über das Programm Soziale Stadt gefördertes öffentliches Bankett zum dritten und letzten Feiertag des diesjährigen Zuckerfestes. Das Zucker-Fest-Essen wird von 15-19 Uhr auf dem Kreuzberger Kastanienplatz mitmusikalischer Begleitung und vielfältiger Verpflegung stattfinden, wobei alle Anwohner des Quartiers Wassertorplatz herzlich eingeladen sind!

Der diesjährige muslimische Fastenmonat Ramadan begann am 09. Juli und endet mit den drei Feiertagen des Zuckerfestes vom 08.-10. August, welches mit einem reichhaltigen Festessen begangen wird. Während der Fastenzeit darf tagsüber weder gegessen noch getrunken werden. Für den Verein Türkiyemspor ist es eine besondere Freude, ein öffentliches Zucker-Fest-Essen ausrichten zu dürfen. Mitglieder und Spieler-Eltern bereiten mehrkulturelle Speisen und Getränke vor, begleitet wird das Festessen unter freiem Himmel durch Live-Musik aus der Türkei und dem Balkan. Der Eintritt zu dem Festessen am Kastanienplatz, am Samstag, den 10. August ist frei.

Türkiyemspors Aufsichtsratsmitglied Özcan Mutlu (MdA) hebt die Relevanz des Events hervor: “Türkiyemspor ist nicht nur ein Fußballverein, sondern ein wichtiger sozialer Träger in Kreuzberg und Berlin. Deshalb freut es uns besonders, durch Unterstützung des Quartiersmanagements am Wassertorplatz, dieses Event veranstalten zu dürfen, um nachbarschaftliche Werte und interkulturellen Austausch zu fördern!”

Ramadan-Essen

Samstag, 10. August, 15-19 Uhr am Kastanienplatz, 10969 Berlin (Wassertorstraße Ecke Bergfriedstraße)

Mit musikalischer Begleitung und Verpflegung / Eintritt frei