Leben mit Behinderung in Friedrichshain-Kreuzberg

Freitag, 18. Januar 2013
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Wie leben Menschen mit Behinderung in Friedrichshain-Kreuzberg? Erfahren sie ihr Umfeld als behindertenfreundlich? Um diese und andere Fragen zu beantworten, führt das Bezirksamt derzeit eine schriftliche Befragung von erwachsenen Bürgerinnen und Bürgern mit Behinderung durch. Mit den Ergebnissen soll die bezirkliche Sozialplanung für Menschen mit Behinderungen einen neuen Stellenwert bekommen. Dafür werden noch Friedrichshain-Kreuzberger Bürgerinnen und Bürger mit einer körperlichen, geistigen oder seelischen Beeinträchtigung gesucht, die an der Befragung teilnehmen. Wenn Sie selbst einen Fragebogen ausfüllen möchten, melden Sie sich bitte im Bezirksamt unter der Telefonnummer 030 / 9 02 98 – 35 47. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig, anonym und entspricht den gesetzlichen Regelungen des Datenschutzes.