Friedrichshain-Kreuzberg bekommt Klima-Rat

Dienstag, 12. November 2013
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Am Dienstag, den 19. November 2013, findet die Konstituierungssitzung des Klima-Rates Friedrichshain-Kreuzberg statt.

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg gründet auf Vorschlag der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) einen bezirklichen Klima-Rat. Der Bezirk möchte seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten und nimmt die derzeit in Warschau stattfindende 19. UN-Klimakonferenz zum Anlass, erstmalig den Klima-Rat Friedrichshain-Kreuzberg einzuberufen.

Der Klima-Rat setzt sich aus Vertretern der Bezirkspolitik, der Verwaltung und von verschiedenen Verbänden und Institutionen aus den Bereichen Umwelt, Verkehr, Verbraucherschutz, Wirtschaft und Stadtplanung zusammen. Er tagt mindestens zwei Mal im Jahr und berät das Bezirksamt bei aktuellen und zukünftigen Klimaschutzaktivitäten. Insbesondere wirkt der Klima-Rat bei der Fortschreibung des Klimaschutzberichtes und der Entwicklung eines Klimaschutzkonzeptes für den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg mit und gibt der Politik fachliche Empfehlungen.  

Die erste öffentliche Sitzung ist am 
Dienstag, 19. November 2013, 18 Uhr

Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, BVV-Saal (1.OG)

10965 Berlin