Der „Piratenspielplatz“ im Görlitzer Park wird eröffnet

Dienstag, 28. Mai 2013
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Die Eröffnung wird mit allen Beteiligten und Interessierten gefeiert, Aktionen für Kinder finden statt.

Mittwoch, 29. Mai von 15 - 17 Uhr

Der Spielplatz liegt im Görlitzer Park ggü. Wiener Straße 35 in Berlin-Kreuzberg. Der ursprüngliche Spielplatz hatte eine Fläche von ca. 2.390 m² und wurde um die angrenzende Rasenfläche mit ca. 1000 m² erweitert.
Neben dem neuen Spielgerät, dem Piratenschiff, ist der Spielplatz mit noch weiteren kleineren Spielgeräten, wie einer Schaukel und Balanciermöglichkeiten ausgestattet.
Der angrenzende Tennenweg wurde verbreitert.
Die gesamte Fläche soll zu einem Barfußort für jung und alt entwickelt werden: frei von Müll, Kippen, Kronkorken, Scherben und Hundekot. Dafür soll ein Netzwerk von Nutzer_innen aufgebaut werden, die sich gemeinsam um den Platz kümmern.

Seit Ende 2011 wird für den gesamten Görlitzer Park ein innovatives Beteiligungsverfahren incl. baulicher Umsetzungen durchgeführt, das aus Aktionsraum-plus-Fördermitteln finanziert wird. Für den Umbau des Spielplatzes wurden daraus ca. 100.000 € verwendet.

Die Eröffnung findet in Kooperation mit dem Stadtteilausschuss Kreuzberg e.V. sowie mit UNSER GÖRLI - einer für alle... statt.

Weiter Infos zum Beteiligungsverfahren unter www.unsergoerli.de


Hans Panhoff
Bezirksstadtrat