Das Bezirksamt bietet Ferienfahrten in den Sommerferien an

Dienstag, 12. März 2013
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Die Bezirksstadträtin der Abteilung Jugend, Familie und Schule Monika Herrmann teilt mit:

Der Frühling steht vor der Tür und auch der Sommer lässt nicht mehr lange auf sich warten.
Wer sich jetzt schon auf spannende und erholsame Ferientage freuen möchte, sollte sich schnell einen der begehrten Reiseplätze sichern.

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin bietet in den Sommerferien 3 Ferienaufenthalte für Kinder und Jugendliche im Alter von 4-15 Jahren an. Erfahrene und kreative Betreuungsteams begleiteten euch durch ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Bei Aktivitäten wie Sport, Tanz, Basteln, Nachtwanderungen, Baden, Theaterspielen und viel mehr, könnt ihr neue Freunde kennen lernen und gemeinsam tolle Erfahrungen sammeln. Im Mittelpunkt stehen Spaß, Abenteuer und Erholung. Dies alles könnt Ihr in wunderschöner Natur erleben.

Auch in diesem Jahr werden Integrationsplätze für Kinder mit Behinderungen bereit gestellt.
Für Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahren, die Lust haben ohne Jungs zu verreisen, gibt es eine spezielle Mädchenreise.

Die Reiseziele sind Konradshöhe, Wannsee und Prebelow (Brandenburg).

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder und Jugendliche, die in Friedrichshain und Kreuzberg leben.
Der Teilnahmebeitrag wird auf Grundlage des Familieneinkommens berechnet, so dass der Beitrag für Familien mit geringem Einkommen relativ niedrig ist.

Ab Montag, d. 25.03.2013 ab 9.00 Uhr nehmen wir telefonisch Voranmeldungen unter folgender Nummer entgegen:
90298 – 4513 Frau Gillwald
90298 – 3104 Herr Siebenhaar

Die Anmeldungen für die Mädchenreise nach Prebelow/ Brandenburg erfolgen über das Mädchenzentrum „ALIA“: Telefon: 61 28 60 99.