Richtfest für Studentenapartments in der Pettenkoferstraße

Di, 22/05/2012 - 23:37

Pressemitteilung der Sanus AG

In der Pettenkofer Straße 31 inmitten des Trendbezirk Friedrichhain-Kreuzberg feiert die SANUS AG heute Richtfest für das studentische Wohnensemble. Gemeinsam mit Bauarbeitern und Bürgern aus der Nachbarschaft wird in einer feierlichen Zeremonie der sechsgeschossige Rohbau mit einem Richtkranz gekrönt und der Richtspruch verlesen. In direkter Nähe zur Frankfurter Allee entstehen hier auf einer Nutzfläche von rund 1.300 Quadratmetern 28 Studentenapartments. Die zwischen 22 und 50 Quadratmeter großen Wohneinheiten bieten dabei jeweils Raum für die Unterbringung von ein bis zwei Personen. Das Gebäude wird außerdem mit High-Speed-Internetanschluss sowie einem Fahrradraum ausgestattet.

„Wir freuen uns sehr über den guten Baufortschritt des Projekts“, meint Marc Wiese, Vorstand der SANUS AG. „Insbesondere durch das verkürzte Abitur wird studentischer Wohnraum in der Stadt dringend benötigt. Außerdem macht die zentrale Lage direkt im Szenekiez die Wohnlage vor allem für junge Menschen attraktiv. Daher bin ich davon überzeugt, dass die Apartments von Studenten sehr gut angenommen werden.“ Besonderes Merkmal des Projektes ist das neuartige Designkonzept, das unter dem Aspekt der optimalen Nutzung des vorhandenen Raums entworfen wurde. So setzt die SANUS AG zukünftige Wohntrends um, die passgenau auf die individuellen Bedürfnisse der Zielgruppe ausgerichtet sind. Durch die Flexibilität der Bauweise lassen sich zudem die Grundrisse auch nach Fertigstellung variabel gestalten, sodass das Nutzungskonzept jederzeit an die Erfordernisse des Marktes angepasst werden kann. Geplant ist die Fertigstellung des Objekts für Ende des Jahres, sodass die ersten Studenten bereits zum kommenden Wintersemester ihre Apartments beziehen können.