Kaputte Straße: Streckenänderung auf der Linie 347

Fr, 10/08/2012 - 11:31
Pressemitteilung von: 

Aufgrund der sehr schlechten Fahrbahnverhältnisse können die Busse der Linie 347 (S Ostbahnhof/S+U Warschauer Straße <> Stralau, Tunnelstraße) in beiden Fahrtrichtungen nicht mehr durch die Hildegard-Jadamowitz-Straße, zwischen Kadiner Straße und Marchlewskistraße, fahren.

Von Seiten des Tiefbauamtes ist die Straße wegen des schlechten Straßenzustandes auf eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 5 km/h begrenzt worden. Dennoch setzen unsere Busse selbst bei der vorgeschriebenen Geschwindigkeit in beiden Fahrtrichtungen mit der Karosserie auf der Fahrbahn auf. Zudem forderte die Polizei, dass alle Fahrzeuge über 2,8 Tonnen aus der Straße herausgenommen werden.

Die Linie 347 wird deshalb ab 13. August Betriebsbeginn, in beiden Fahrtrichtungen wie folgt fahren:
Grünberger Straße > WedekindStraße > MarchlewskiStraße > Hildegard-Jadamowitz-Straße > Straße der Pariser Kommune

Die Haltestellen Kadiner Straße und Gubener Straße können deshalb leider nicht mehr bedient werden.
In Richtung S Ostbahnhof wird die Haltestelle U Weberwiese in die Marchlewskistraße verlegt.