Herz-Kreislauftag am Vivantes-Klinikum im Friedrichshain

Do, 01/11/2012 - 02:09
Pressemitteilung von: 

Am 3. November lädt das Vivantes Klinikum im Friedrichshain unter der Leitung von Prof. Dr. med. Dietrich Andresen in der Zeit von 14 bis 18 Uhr zu einem Aktions- und Informationstag zum Thema Herz Kreislauf und Blutgefäße ein. Auf einem großen „Herz-Bazar“ wird den Besuchern die Möglichkeit gegeben, sich rund um das Thema zu informieren und das eigene Risiko für eine Herz-Kreislauferkrankung ermitteln zu lassen.

Prof. Dr. med. Dietrich Andresen, Direktor der Klinik für Innere Medizin - Kardiologie und konservative Intensivmedizin am Vivantes Klinikum im Friedrichshain und Klinikum Am Urban, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Herzstiftung:

„Wer frühzeitig seine persönlichen Risiken für Herz-Kreislauferkrankungen erkennt, kann diese reduzieren und somit eine gute Vorsorge betreiben. Cholesterin, Übergewicht, Diabetes, Mangel an Bewegung und Stress sind dabei die häufigsten Risikofaktoren.“

Der Herz-Kreislauftag bietet die Möglichkeit diverse Tests durchführen zu lassen. Kompetente Teams verschiedener Vivantes-Einrichtungen bieten Blutdruck- und Blutzuckermessungen, Einübung von Wiederbelebungsmaßnahmen, Wohlfühlmassagen und Empfehlungen für Rehabilitationsmaßnahmen. Niedergelassenen Ärzten werden im Rahmen der Veranstaltung Fachinformationen angeboten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Über 250.000 Menschen erleiden in Deutschland jährlich einen Herzinfarkt, ca. 200.000 einen Schlaganfall.