BWK und IHK informieren Türkiyemspor über Ausbildungsmöglichkeiten

Mo, 10/09/2012 - 18:31
Pressemitteilung von: 

Um seinen Spielern und Spielerinnen nicht nur eine sportliche Ausbildung zu verleihen, sondern ihnen ebenso in ihrer beruflichen Perspektive unter die Arme zu greifen, veranstaltet Türkiyemspor am Dienstag, den 11. September, den Zukunftstag 2012. An zwei Terminen werden sowohl das Bildungswerk in Kreuzberg (BWK) als auch die Industrie- und Handelskammer (IHK) über ihre Beratungs- und Qualifizierungsangebote sowie mögliche Ausbildungswege informieren.
 
Der im Insolvenzverfahren befindliche Kreuzberger-Klub setzt auf die Unterstützung von Freunden und Mitgliedern. Im Rahmen dessen sind finanzielle Aufwandsentschädigungen an die jungen Spieler im Verein ausgeschlossen. So freut sich Türkiyemspor, dass mit dem BWK und der IHK zwei Partner gewonnen werden konnten, die den jungen Mitgliedern im Verein Fortbildungsangebote unterbreiten und somit eine nachhaltige Entwicklung neben dem Sportplatz geboten werden kann. Mit dem BWK als regionaler Träger in der Beschäftigungsförderung ist ein Kooperationsvertrag abgeschlossen worden. Das IHK als weiterer Partner in der beruflichen Weiterbildung rundet das Angebot im Verein ab. Türkiyemspor führt mit beiden Trägern am Dienstag, den 11. September, den Zukunftstag 2012 durch.
 
Im Rahmen des Kooperationsvertrages lädt das BWK um 16:30 in die Cuvrystraße, um den Jugendlichen sein Beratungs- und Qualifizierungsangebot näher zu bringen. Das BWK hat sich seit mittlerweile 25 Jahren auf die bedarfs- und marktorientierte Förderung der beruflichen Qualifikation von Menschen mit Migrationshintergrund spezialisiert und ist somit  ein wichtiger Kooperationspartner Türkiyemspors. Weiter geht es mit Teil Zwei des Zukunftstages bei Türkiyemspor um 18:30 Uhr. Dann informieren Mitarbeiter der IHK die Jugendlichen im Verein über das duale Ausbildungssystem sowie mögliche Berufseinstiege.
 
Türkiyemspors Aufsichtsratsmitglied Özcan Mutlu (MdA, Grüne/Bündnis 90) hebt hervor, wie wichtig die Förderung beruflicher Ausbildung von Jugendlichen für Türkiyemspor ist: “Kreuzberg ist einer der Stadtteile mit erhöhter Arbeitslosigkeit, deshalb sind Veranstaltungen wie der Zukunftstag, die hier nachhaltige Angebote unterbreiten, von immenser Bedeutung. Durch die Zusammenarbeit mit der IHK und dem BWK können nachhaltige Perspektiven für die Jugendlichen umgesetzt werden. Denn bei Türkiyemspor sind die Jugendlichen nicht nur stark am Ball, sondern auch fit im Beruf.“
 
Die Termine im Detail:
16:30 Uhr, Bildungswerk in Kreuzberg, Cuvrystraße 34, 10997 Berlin
18:30 Uhr, IHK im Haus des Sports, Böcklerstraße 1, 10969 Berlin