Oranienplatz

Oranienplatz

Nachrichten vom Oranienplatz in Berlin-Kreuzberg

Demonstrationen im Görlitzer Park und am Oranienplatz am Wochenende

Freitag, 17. April 2015

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg weist auf zwei von der Berliner Polizei als Versammlungsbehörde genehmigte Demonstrationen am kommenden Wochenende hin.

Oranienplatz: Brandanschlag auf „Haus der 28 Türen“

Dienstag, 31. März 2015

In der vergangenen Nacht kam es in Kreuzberg zu einer Brandstiftung an dem Kunstprojekt „Haus der 28 Türen“, das an das Schicksal von Flüchtlingen erinnert.

Auseinandersetzung auf Demonstration für Flüchtlinge

Dienstag, 26. August 2014

Kreuzberg: Auf einer Demonstration für die Flüchtlinge vom Oranienplatz wurden gesten Abend zehn Personen festgenommen und vier Polizeibeamte verletzt..

Statement der Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann zur drohenden Abschiebung der Flüchtlinge vom Oranienplatz

Montag, 25. August 2014

Die Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg, Monika Herrmann, hält die geplante Abschiebung der ehemaligen Oranienplatz-Flüchtlinge für inakzeptabel.

Demonstration „Bleiberecht für alle Flüchtlinge“ – Bilanz der Polizei

Sonntag, 6. Juli 2014

Überwiegend störungsfrei verlief die Demonstration unter dem Motto „Bleiberecht für alle Flüchtlinge“, die gestern Nachmittag von Neukölln nach Kreuzberg führte.

Infozelt auf dem Oranienplatz angezündet

Donnerstag, 19. Juni 2014

Kreuzberg: Das Informationszelt auf dem Oranienplatz ist heute früh angezündet worden. Kurz nach dem Ausbruch des Feuers wurden zwei flüchtende Tatverdächtige beobachtet.

Kreuzberg: Polizisten bei Demonstration angegriffen

Dienstag, 10. Juni 2014

Wegen einer Identitätsfeststellung sind Polizeibeamte gestern Abend von einigen Teilnehmern einer pro-kurdischen Demonstration in Kreuzberg angegriffen worden.

Informationen zum 1. Mai in Friedrichshain-Kreuzberg

Mittwoch, 30. April 2014

Veranstaltungen und Demonstrationen im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg rund um den 1. Mai und die Walpugisnacht 2014.

Mehrere Sachbeschädigungen nach Demonstration gegen die Räumung des Flüchtlingscamps

Mittwoch, 9. April 2014

Eine gestern gegen 20.00 Uhr vor Ort angemeldete Demonstration am Kottbusser Tor verlief überwiegend störungsfrei. In der Nacht kam es zu mehreren Sachbeschädigungen.

Grüne begrüßen einvernehmliche Lösung am Oranienplatz

Mittwoch, 9. April 2014

Der Geschäftsführende Ausschuss des Kreisverbandes und die Fraktionssprecher von Bündnis 90/Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg begrüßen die Räumung des Oranienplatzes.

Flüchtlinge räumen Camp auf dem Oranienplatz

Dienstag, 8. April 2014

Heute Morgen hat der Abbau der Zelte und Hütten auf dem Oranienplatz begonnen. Seit 6 Uhr reißen die Flüchtlinge das seit anderthalb Jahren bestehende Zeltlager ab.

Übelriechende Flüssigkeit im Flüchtlingscamp am Oranienplatz verkippt

Montag, 10. März 2014

Das Informationszelt des Flüchtlingscamps am Oranienplatz ist mit einer übelriechenden Flüssigkeit verschmutzt worden. Die Ermittlungen übernahm der Polizeiliche Staatsschutz.

Oranienplatz: Antirassistische Initiative wehrt sich gegen Veruntreuungsvorwürfe

Montag, 24. Februar 2014

Kreuzberg: Die Antirassistischen Initiative Berlin (ARI) weist die Vorwürfe, sie hätte Spendengelder der Flüchtlinge am Oranienplatz veruntreut, zurück.

Flüchtlingscamp am Oranienplatz: Bezirksbürgermeisterin schreibt Brief an Innensenator

Montag, 6. Januar 2014

In einem Brief an den Innensenator hat die Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann heute ein Räumungsmoratorium für das Flüchtlingscamp am Oranienplatz angeregt.

Oranienplatz: Bezirk setzt auf Runden Tisch

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg begrüßt den vom den christlichen Wohlfahrtsverbänden einberufenen Runden Tisch zur Klärung humanitärer Fragen von Flüchtlingen.

Fllüchtlingscamp am Oranienplatz: Henkel erhöht den Druck auf Herrmann

Dienstag, 17. Dezember 2013

Berlins Innensenator Frank Henkel hat heute den nächsten Schritt zu Räumung des Flüchtlingscamps auf dem Oranienplatz eingeleitet.

BVV-Vorsteherin Kristine Jaath kritisiert Nazivergleich durch Kurt Wanser

Dienstag, 10. Dezember 2013

Die Vorsteherin der Bezirksverodentenversammlung von Friedrichshain-Kreuzberg, Kristine Jaath (Grüne), verurteilt die Äußerungen des CDU-Abgeordneten Wanser zum Flüchtlingscamp.

Flüchtlingscamp am Oranienplatz: Journalist bedroht

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Ein Journalist wurde gestern in Kreuzberg an der Ausübung seines Berufs gehindert und massiv bedrängt als er Filmaufnahmen vom Flüchtlingscamp auf dem Oranienplatz machen wollte.

Bezirksamt will Flüchtlingscamp nicht gegen den Willen der Protestierenden räumen lassen

Mittwoch, 27. November 2013

Nach Ansicht des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg ist es unverhältnismäßig, den Oranienplatz gegen den Willen der Protestierenden mit Gewalt zu räumen.

SPD kritisiert unprofessionelle Umsetzung des Umzuges der Flüchtlinge vom Oranienplatz

Dienstag, 26. November 2013

Die SPD-Fraktion in der BVV erwartet vom Bezirksamt eine schnellstmögliche Aufklärung der BVV und der Bevölkerung über die nun vorzunehmenden Handlungsschritte.

Seiten

RSS - Oranienplatz abonnieren