Annemirl-Bauer-Platz

Annemirl-Bauer-Platz

Friedrichshain: Fünf Festnahmen nach dem Abspielen von rechter Musik

In Friedrichshain zeigte gestern Nachmittag eine Frau eine Beleidigung und das laute Abspielen mutmaßlich verbotener rechter Lieder an. Gegen 15.25 Uhr lief die 28-Jährige über den Friedrichshainer Annemirl-Bauer-Platz, als sie auf fünf 31 bis 44 Jahre alten Männer aufmerksam wurde, die Alkohol tranken und rechtsradikale Musik über ihre Handys abspielten.

Rattenplage am Ostkreuz

Auf dem Annemirl-Bauer-Platz muss erneut eine Rattenbekämpfung durchgeführt werden, da die vorangegangen Bekämpfungen nicht den gewünschten Erfolg hatten. Der bisherige Misserfolg hängt sehr stark mit dem Fehlverhalten vieler Menschen zusammen, die Nahrungsmittelreste achtlos wegwerfen. Häufig landen die Abfälle in den Sträuchern, aus denen sie vom Reinigungspersonal nur schwer entfernt werden können. Zugleich bieten diese Sträucher den Ratten einen guten Schutz. Darum wird die neue Bekämpfung diesmal mit der Rodung etlicher Sträucher einhergehen müssen.

Neue Grünanlage mit Kleinkinderspielplatz am Ostkreuz fertiggestellt

Auf der neugestalteten Dreiecksfläche zwischen Matkowskystraße, Simplonstraße und Revaler Straße nahe des Ostkreuz in Berlin-Friedrichshain, die noch vor wenigen Jahren durch große Strommasten geprägt war, werden am 03. Juli 2013 um 11.00 Uhr Abteilungsleiter Herr Wolf Schulgen von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt und Bezirksbürgermeister Dr.

RSS - Annemirl-Bauer-Platz abonnieren