1. Mai: NPD-Aufmarsch abgesagt

Nach dem gescheiterten Versuch am vergangenen Samstag durch Kreuzberg zu marschieren, hat die NPD nun die für den 1. Mai in Neukölln geplante Demonstration abgesagt.

Am Samstag hatten sich in Kreuzberg und Mitte mehrere Tausend Menschen versammelt und den geplanten NPD-Aufmarsch blockiert. Vermutlich aufgrund dieser Erfahrung wurde die Anmeldung bei der Versammlungsbehörde am Montagmorgen zurückgezogen.

Mehr Infos zum 1. Mai