NPD will am Samstag gegen Flüchtlingscamp auf dem Oranienplatz demonstrieren

Nach Informationen des Berliner Flüchtlingsrates hat die NPD für Samstag, den 13. Juli 2013, um 9:45 Uhr eine Demonstration gegen das Flüchtlingscamp auf dem Oranienplatz in Kreuzberg angemeldet. Anschließend plant die NPD offenbar mit einem LKW weitere Orte mit Flüchtlingsunterkünften anzufahren:

2. Anlaufpunkt - 11.30 Uhr: Alice-Salomon-Platz 3 (Hellersdorf)
3. Anlaufpunkt - 13.15 Uhr: Wilhelmsruher Damm / Ecke Oranienburger Straße (Reinickendorf)
4. Anlaufpunkt - 14.45 Uhr: Spandauer Damm Ecke Königin-Elisabeth-Straße (Westend)
5. Anlaufpunkt - 16.15 Uhr: Marienfelder Allee Ecke Hildburghauser Straße (Marienfelde)

Update: Die NPD-Kundgebung beginnt um 9:30 Uhr auf dem Moritzplatz

Update: Etwa 250 Gegendemonstranten blockierten die Wegstrecke in Kreuzberg, die NPD erschien nicht.