East Side Gallery: Teilabriss gestoppt

Am heutigen Freitag sollten Mauerstücke der East Side Gallery umgesetzt werden, um Platz für ein Hochhaus mit Luxusapartments zu schaffen. Bereits gegen 8:00 Uhr versammelten sich zahlreiche Menschen in der Mühlenstraße, um gegen den Teilabriss zu demonstrieren. Gegen 11:15 Uhr wurden die Arbeiten aufgrund der Proteste für heute abgebrochen. Für Sonntag ruft das Bündnis "East Side Gallery Retten" zu einer "Wall Parade" auf.