Heute Einweihung der Silvio-Meier-Straße

Zwei Jahrzehnte nach der Ermordung von Silvio Meier durch Neonazis wird heute die Gabelsbergerstraße im Gedenken an den DDR-Oppositionellen, Hausbesetzer und Antifaschisten in Silvio-Meier-Straße umbenannt.

Datum: Freitag, 26. April, 18 Uhr

Ort: Einmündung der Gabelsbergerstraße in die Rigaer Straße, Berlin-Friedrichshain

Mehr Infos zur feierlichen Umbenennung

 

Teuer könnte der Festakt für diverse Autofahrer werden: Von 16-20 Uhr gilt in der obereren Gabelsbergerstraße Parkverbot.

Halteverbot in der Gabelsbergerstraße