Demonstration in Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

Am Frankfurter Tor in Friedrichshain startete heute die jährliche Demonstration in Gedenken an die 1919 ermordeten Arbeiterführer Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg. Mehre tausend Menschen folgen dem Aufruf der Organisationen und marschierten zur Gedenkstätte der Sozialisten auf dem Zentralfriedhof Friedrichsfelde. Aus Protest gegen die Teilnahme stalinistischer Gruppen gab es in diesem Jahr eine konkurrierende Demonstration im Wedding, auf die Teilnehmerzahl der traditionellen Demo wirke sich der Gegenaufruf allerdings nicht aus.

Liebknecht-Luxemburg-Demonstration 2013
Liebknecht-Luxemburg-Demonstration 2013
Stalinisten auf der Liebknecht-Luxemburg-Demonstration 2013
Falken und FDJ auf der Liebknecht-Luxemburg-Demonstration 2013