Mehr als 5000 Teilnehmer auf Silvio-Meier-Demo

Sa, 24/11/2012 - 18:22

Mehr als 5000 Menschen demonstrierten heute in Friedrichshain und Lichtenberg zum Gedenken an den von Neonazis ermordeten Hausbesetzer Silvio Meier.  Begleitet von einen großen Polizeiaufgebot setzte sich der Demonstrationszug am U-Bahnhof Samariterstraße in Bewegung und bog in die Gabelsberger Straße ein, die in Zukunft den Namen des 1992 erstochenen Silivo Meier tragen soll. Anschließend zog die Demonstration von Friedrichshain nach Lichtenberg. Dort wurde die Demo dann nach Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Demonstranten aufgelöst.