Juni 2016

Kreuzberg: 18-Jähriger durch Messerstich verletzt

Ein 18-Jähriger erlitt in der vergangenen Nacht in der Großbeerenstraße eine Stichverletzung und kam zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Drei Taschendiebe am S-Bahnhof Warschauer Straße festgenommen

Friedrichshain: Zivilfahndern der Bundespolizei gelang am Mittwoch am S-Bahnhof Warschauer Straße die Festnahme von drei Taschendieben auf frischer Tat.

Kreuzberg: Schwer verletzter Radfahrer auf dem Kottbusser Damm

Gestern Nachmittag fuhr ein Radfahrer auf dem Kottbusser Damm in die geöffnete Fahrertür eines geparkten Autos. Der Radler zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu.

Friedrichshain: 15-jährige am Ostkreuz geschlagen und getreten

Am Donnerstag artete ein Streit zwischen zwei vermeintlichen Freundinnen am Bahnhof Ostkreuz aus. Dabei stieß ein Mädchen ihre Kontrahentin zu Boden und trat ihr ins Gesicht.

Kreuzberg: Kinder in der Dessauer Straße rassistisch beleidigt

In Zusammenhang mit rassistischen Beleidigungen, die gegenüber spielenden Kindern in Kreuzberg geäußert wurden, führt der Polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen.

Kreuzberg: Auto in der Methfesselstraße ausgebrannt

Gegen 4 Uhr stand heute früh ein Renault in der Methfesselstraße in Flammen. Ob ein technischer Defekt oder eine vorsätzliche Brandstiftung die Ursache war, ist unklar.

Frauenteam von Türkiyemspor steigt in die Verbandsliga auf

Mit einem 2:1 Sieg im letzten Saisonspiel der Landesliga Berlin gegen den SV Seitenwechsel feierte das Frauenteam von Türkiyemspor am Wochenende die Meisterschaft.

Friedrichshain: 7-Jährige auf Stralau von BVG-Bus erfasst

Auf der Straße Alt-Stralau wurde gestern Nachmittag eine Siebenjährige von einem Linienbus der BVG erfasst. Das Mädchen kam mit einer schweren Kopfverletzung ins Krankenhaus.

Kreuzberg: Kellerbrand in der Monumentenstraße - Verdacht auf Brandstiftung

Im Keller eines Wohnhauses in der Monumentenstraße brach in der vergangenen Nacht an mehreren Stellen ein Feuer aus. Verletzt wurde niemand.

Ratgeber „Gemeinsam das Alter (er)leben“ des Bezirksamtes erschienen

Der Ratgeber informiert über Angebote des Bereiches Stadtteil- und Seniorenangebote, der Begegnungsstätten im Bezirk und gibt Auskunft über Möglichkeiten ehrenamtlicher Tätigkeit.

Kreuzberg: Polizeiwagen am Görlitzer Ufer mit Stein beworfen

Unbekannte haben vergangene Nacht in Kreuzberg ein Polizeifahrzeug mit einem Pflasterstein beworfen. Durch den Steinwurf entstand eine Delle in der Tür. Verletzt wurde niemand.

Friedrichshain: Abgeordnetenbüro in der Grünberger Straße beschmiert

Ein Polizeibeamter bemerkte heute Vormittag während der Streifenfahrt diverse Sachbeschädigungen an einem Abgeordnetenbüro in Friedrichshain.

Kreuzberg: Politisch motivierte Brandstiftungen - Zwei Festnahmen

Nach mehreren Sachbeschädigungen durch Inbrandsetzen wurden heute Morgen zwei Männer in Kreuzberg vorläufig festgenommen. Der Staatsschutz ermittelt.

Friedrichshain: Spätkauf in der Warschauer Straße überfallen

Unbekannte überfielen in der vergangenen Nacht einen Spätkauf in Friedrichshain. Einer der Täter soll eine Pistole und einer der Mittäter ein Messer dabei gehabt haben.

Stilles Gedenken aus Anlass des 63. Jahrestags des Aufstandes vom 17. Juni 1953

Am Donnerstag, dem 17.06.2016 um 16.00 Uhr findet am Gedenkstein am Rosengarten, Karl-Marx-Allee (Nähe U-Bahnhof Weberwiese) ein stilles Gedenken statt.

Feminismus-Kongress im Nachbarschaftshaus Urbanstraße

Die Auftaktveranstaltung findet am Donnerstag, den 23.6.2016 um 18:00 Uhr, die anschließende Fachtagung am Freitag, den 24.6.2016 ab 10:00 Uhr im Nachbarschaftshaus Urbanstraße.

Kreuzberg: Polizeifahrzeug angezündet

Unbekannte zündeten heute früh einen Dienstwagen auf dem Parkplatz des Polizeiabschnitts in der Friedrichstraße an. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

Kreuzberg: Mann bei versuchtem Raub schwer verletzt

Ein 29-Jähriger wurde in der vergangenen Nacht in der Naunynstraße von einer Personengruppe angegriffen und schwer verletzt.

Mann bei Streit in der Rigaer Straße fremdenfeindlich beleidigt

Ein 26 Jähriger soll bei einem Streit in der Rigaer Straße zunächst den rechten Arm zum sogenannten „Deutschen Gruß“ gehoben und anschließend rechtsradikale Parolen gerufen haben.

Gerhart-Hauptmann-Schule: Grüne und LINKE forden sofortigen Einzug von Flüchtlingen

Die Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und DIE LINKE in der BVV Friedrichshain-Kreuzberg forden die sofortige Nutzung der Gerhart-Hauptmann-Schule als Flüchtlingsunterkunft.

Kreuzberg: Hubschrauberpilot der Polizei mit Laserpointer verletzt

Während eines Einsatzes in der vergangenen Nacht in Kreuzberg wurde der Pilot des Polizeihubschraubers durch das Blenden mit einem Laserpointer verletzt.

Friedrichshain: Autofahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Eine Autofahrerin erlitt gestern Abend bei einem Verkehrsunfall mit einem Lastwagen in der Kynaststraße schwere Verletzungen.

Warschauer Straße am Wochenende teilweise gesperrt

Die Warschauer Straße wird am kommenden Wochenende (24.6 – 26.6) zwischen der Kopernikusstraße und Frankfurter Allee (Fahrtrichtung Nord) für Bauarbeiten gesperrt.

30 Jahre Städtepartnerschaft mit San Rafael del Sur (Nicaragua)

Am Donnerstag, den 07. Juli 2016, 18 Uhr, findet in der Alten Feuerwache in Kreuzberg ein Festakt zum 30-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft mit San Rafael del Sur statt.

Brandstiftungen und Sachbeschädigungen nach Räumung der „Kadterschmiede“

Nach der Räumung der „Kadterschmiede“ im Friedrichshainer Hausprojekt Rigaer Straße 94 kam es in der vergangenen Nacht zu Ausschreitungen.

Kreuzberg: Zwei „Antänzer“ festgenommen

Ein 18-Jähriger war gestern gegen 18.45 Uhr in der Skalitzer Straße unterwegs, als er von einem Unbekannten angesprochen, angetanzt und an seinem Arm angepackt wurde.

Bezirk unterstützt Unternehmer bei der Beschäftigung von Flüchtlingen

In der in der Pablo-Neruda-Bibliothek fand am 23.6.2016 eine Informationsveranstaltung zum Thema „Beschäftigung von Flüchtlingen“ statt.

Eröffnung des neuen Skatepark am Helsingforser Platz

Friedrichshain: Am Montag, den 27.6.2016 um 19.00 Uhr wird am Helsingforser Platz ein Skatepark eröffnet.

Kreuzberg: Radfahrerin überfallen

Eine Frau befuhr in der vergangenen Nacht die Alte Jakobstraße, als ein Mann plötzlich an ihren Lenker griff und sie mit ihrem Fahrrad umwarf.

Friedrichshain: Bürgerbüro von Kurt Wansner (CDU) beschmiert

Das Bürgerbüro des CDU-Abgeordneten Kurt Wansner in der Gubener Straße wurde in der vergangenen Nacht von Sympathisanten der Rigaer Straße 94 beschmiert.

Kreuzberg: BMW in der Franz-Künstler-Straße angezündet

Ein Unbekannter hat in der vergangenen Nacht in der Franz-Künstler-Straße einen BMW in Brand gesetzt. Die Kennzeichen am Fahrzeug waren als gestohlen gemeldet.

Kreuzberg: Motorroller in der Wilhelmstraße abgebrannt

In den Vormittagsstunden wurde ein Motorroller in einem Parkhaus in der Wilhelmstraße durch einen Brand vollkommen zerstört.

Angriff mit Cuttermesser am S-Bahnhof Warschauer Straße

In der Nacht von Samstag zu Sonntag ging ein Mann am S-Bahnhof Warschauer Straße mit einem Cuttermesser auf einen Fahrgast los.

Feinstaub: Verkehrsversuch in der Frankfurter Allee geplant

Die Frankfurter Allee gehört aufgrund der engen Bebauung und der hohen Verkehrsdichte zu den Berliner Straßen mit den höchsten Belastungen durch NOx und Feinstaub.

Friedrichshain: Hausfassade in der Landsberger Allee beschädigt

Die Polizei wurde in der vergangenen Nacht zu einer Sachbeschädigung nach Friedrichshain alarmiert. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Friedrichshain: Brennender Papiercontainer an der Frankfurter Allee

Ein Papiercontainer brannte in der vergangenen Nacht in Friedrichshain. Anwohner alarmierten daraufhin kurz vor Mitternacht Polizei und Feuerwehr zur Frankfurter Allee.

Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg erhält den Namen Gilberto Bosques

Die Volkshochschule des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg in der Wassertorstrasse wird am 29.06.2016 nach dem mexikanischen Humanisten Gilberto Bosques benannt.

Kreuzberg: Taschendiebe am Kottbusser Tor festgenommen

Kurz nach der Tat wurden heute früh eine Frau und zwei Männer in der Nähe des U-Bahnhofs Kottbusser Tor in Kreuzberg festgenommen.

Kreuzberg: Schwerverletzter bei Verkehrsunfall in der Wilhelmstraße

Mit schweren Verletzungen kam ein Autofahrer zur stationären Behandlung in eine Klinik, nachdem er mit seinem Wagen mit mehreren Autos in Kreuzberg kollidierte.

Glogauer Straße 3: Bezirk nimmt Vorkaufsrecht wahr

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg hat eine Immobilie in der Glogauer Straße erworben. Später soll die städtische Wohnungsbaugesellschaft Gewobag das Gebäude übernehmen.

Sommerferien: Weberwiese wird „Spielwiese“

Vom 25.07. bis 30.08.2016 öffnet der sonst nicht öffentlich zugängliche Sportplatz in der Fredersdorfer Straße (10243 Berlin) wieder seine Tore für Kinder und Jugendliche.