März 2016

Rigaer Straße: Auto einer Zeitarbeitsfirma angezündet

In der Rigaer Straße wurde heute früh ein Firmenwagen angezündet. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Podiumsdiskussion: „Kippt der Kotti?“

Am Donnerstag, den 10. März 2016 um 19.30 Uhr findet im Friedrichshain-Kreuzberg Museum eine Podiumsdiskussion zur aktuellen Lage am Kottbusser Tor statt.

Friedrichshain: Autos und Mülltonnen angezündet

Unbekannte setzten in der vergangenen Nacht drei Autos und drei Müllcontainer in Friedrichshain in Brand. Der Staatsschutz hat zu allen Fällen die Ermittlungen übernommen.

Friedrichshain: Zwei „Antänzer“ auf dem RAW-Gelände festgenommen

Nach einer sogenannten Antänzertat nahmen Polizisten der 15. Einsatzhundertschaft in der vergangenen Nacht in Friedrichshain zwei mutmaßliche Taschendiebe fest.

Friedrichshain: Mercedes an der Karl-Marx-Allee angezündet

Die Feuerwehr und die Polizei wurden in der vergangenen Nacht zur Karl-Marx-Allee alarmiert, da dort ein auf einem Mieterparkplatz abgestellter Mercedes brannte.

Drogenhandel im Görlitzer Park: 23 kg Marihuana sichergestellt

Intensive Ermittlungen zur Aufklärung von Strukturen des Marihuanahandels im Bereich des Görlitzer Parks führten gestern zur vorläufigen Festnahme von sechs Männern.

Friedrichshain: Bundeswehrfahrzeug in der Gürtelstraße mit Steinen beworfen

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht einen vor einem Hotel in der Gürtelstraße geparkten Bus der Bundeswehr mit Kleinpflastersteinen und Farbbeuteln beworfen.

Gedenkstunde anlässlich des 168. Jahrestags der „Märzrevolution“

Aus Anlass des 168. Jahrestags der „Märzrevolution“ findet am Freitag, dem 18. März auf dem Friedhof der Märzgefallenen im Volkspark Friedrichshain eine Kranzniederlegung statt.

Grüner Kreisvorstand im Amt bestätigt

Am Dienstagabend hat der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Die bisherigen Mitglieder wurden bestätigt.

Junge Union verurteilt antiisraelische Demonstration in Kreuzberg

Die Junge Union verurteilt die antisemitischen Ausschreitungen am Rande einer Filmvorführung in Kreuzberg anlässlich der israelkritischen „Israeli Apartheid Week“.

Kreuzberg: Brandstiftung in einem Wohnhaus in der Wassertorstraße

eugen haben gestern Abend Polizei und Feuerwehr wegen eines brennenden Containers in die Wassertorstraße nach Kreuzberg alarmiert.

Friedrichshain: Jogger auf der Landsberger Allee von Straßenbahn erfasst

Ein junger Mann wurde in der vergangenen Nacht von einer Straßenbahn in Friedrichshain erfasst. Der Mann kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Friedrichshain: Kulturtage „Kiezkultur baut Brücken“

Der Campus Eastside, das (außer-)schulische Netzwerk in Friedrichshain, veranstaltet vom 14. – 19. März 2016, zum 4. Mal seine Kulturtage „Kiezkultur baut Brücken“ .

Frauen stellen Taschendiebe am S-Bahnhof Frankfurter Allee

Am Mittwochvormittag bestahlen zwei Taschendiebe eine 36-jährige Berlinerin beim Einstieg in die S-Bahn. Die Frau bemerkte den Diebstahl und hielt einen der Täter fest.

Kreuzberg: 6 kg Marihuana in der Nostitzstraße sichergestellt

In Zusammenhang mit dem Drogenhandel im Görlitzer Park hat die Polizei gestern zwei Wohnungen und ein Geschäft in Kreuzberg durchsucht.

Kreuzberg: Spätkauf in der Reichenberger Straße überfallen

Zwei Maskierte stürmten in der vergangene Nacht in ein Geschäft in der Reichenberger Straße und hielten einem Verkäufer ein Messer an den Hals.

Harald Georgii zum SPD-Kreisvorsitzenden gewählt

Der Jurist Harald Georgii ist auf der heutigen Kreisdelegiertenversammlung der SPD Friedrichshain-Kreuzberg zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt worden.

Kreuzberg: 28-Jährige bei Raub schwer verletzt

Gestern Nachmittag wurde eine Frau von einem Räuber in Kreuzberg schwer verletzt und kam zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Illegales Autorennen in Kreuzberg

Vor den Augen einer Zivilstreife lieferten sich in der vergangenen Nacht zwei Autofahrer ein illegales Autorennen ein Kreuzberg.

Aufruf zum Ideenwettbewerb LSK und PEB gestartet

Informationen zum Start der Ideenwettbewerbe zu den Programmen Lokales Soziales Kapital (LSK) und Partnerschaft – Entwicklung – Beschäftigung (PEB).

Myfest: Anwohnerklage abgewiesen

Das Verwaltungsgericht Berlin hat die Klage eines Anwohners der Oranienstraße in Berlin-Kreuzberg im Zusammenhang mit dem Myfest 2016 abgewiesen.

Kreuzberg: Geldautomat im U-Bahnhof Moritzplatz angebohrt

In der vergangenen Nacht haben Unbekannte vermutlich versucht einen Geldautomaten in Kreuzberg gewaltsam zu öffnen.

Brennende Autos in Friedrichshain

Liebigstraße und Karl-Marx-Allee: In Friedrichshain brannten in der vergangenen Nacht zwei Autos. In beiden Fällen wird wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt.

Friedrichshain: Geschäft in der Boxhagener Straße überfallen

In der vergangenen Nacht betraten zwei Maskierte einen Laden in der Boxhagener Straße, schlugen auf den Geschäftsinhaber ein und raubte Geld und Zigaretten.

Kreuzberg: Gewalttätiger „Antänzer“ festgenommen

Gemeinsam mit zwei Komplizen soll ein 20-Jähriger in der Schlesischen Straße eine 23-Jährige und deren 25 Jahre alten Begleiter angetanzt, bestohlen und geschlagen haben.

Kottbusser Tor: Mann bei versuchtem Raub verletzt

Im U-Bahnhof Kottbusser Tor auf dem Bahnsteig der Linie U8 ist heute früh ein 27-Jähriger von drei bis vier Männern mit Pfefferspray und einer Glasflasche angegriffen worden.

Kreuzberg: Rechtsradikaler Übergriff im U-Bahnhof Moritzplatz

Vermutlich politisch motiviert war heute Vormittag ein Angriff auf einen Mann im U-Bahnhof Moritzplatz auf dem Bahnsteig der Linie U8.

U-Bahnhof Schönleinstraße: Mann ins Gleisbett gestoßen

Kreuzberg: Ein Mann, der sich als Polizist ausgab, hat gestern einen 46-Jährigen im U-Bahnhof Schönleinstraße mit ein Gaspistole beschossen und ins Gleisbett gestoßen.

Kreuzberg: 21-jähriger Räuber am Kottbusser Tor festgenommen

Polizeibeamte nahmen in der vergangenen Nacht am U-Bahnhof Kottbusser Tor einen mutmaßlichen Räuber vorläufig fest.

Online-Beteiligung zum Stadtumbau im Gebiet Friedrichshain West

Interessierte können sich auf einer Beteiligungsplattform im Internet am städtebaulichen Konzept für das Stadtumbaugebiet Friedrichshain West beteiligen.

Kreuzberg: Mann vor Club in der Falckensteinstraße lebensgefährlich verletzt

In Kreuzberg wurde ein Mann gestern Abend von zwei maskierten Männern angegriffen und durch Stiche lebensgefährlich verletzt. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen.

Kreuzberg: Überfall auf Supermarkt in der Kottbusser Straße gescheitert

Am Abend überfielen mehrere Täter einen Supermarkt in Kreuzberg. Da beide Kassen geschlossen waren und von den Tätern nicht geöffnet werden konnten, flüchteten sie ohne Beute.

Friedrichshain: Überfall auf Spätkauf führt zu SEK-Einsatz

Nach einem Überfall auf einen Spätkauf in der Petersburger Straße sind in der vergangenen Nacht vier junge Männer vorläufig festgenommen worden.

Zwei Festnahmen nach Mordversuch vor Club in der Falckensteinstraße

Die beiden Männer, die vorgestern Abend einen 27-Jährigen in Kreuzberg angegriffen und lebensgefährlich verletzt haben sollen, sind heute in Velten festgenommen worden.

Kreuzberg: Vor der Haustür geschlagen und ausgeraubt

In der vergangenen Nacht wurde in der Lübbener Straße ein Mann bei einem Überfall verletzt. Der Beraubte erlitt bei dem Angriff Prellungen, Schürfwunden und Hämatome im Gesicht.

Kreuzberg: Spätkauf in der Körtestraße überfallen

Fünf Maskierte Männer haben gestern Abend gegen 22 Uhr einen Laden in der Körtestraße überfallen.

Kreuzberg: Besetzung einer Ferienwohnung verhindert

Dank eines aufmerksamen Zeugen scheiterte gestern in Kreuzberg die Besetzung einer Ferienwohnung. Ein 59 Jähriger wurde festgenommen.