Februar 2016

Friedrichshain: Nach Eishockeyspiel Fans geschlagen und Schal geraubt

Nach dem Eishockeyspiel Eisbären Berlin gegen Straubing Tigers wurden gestern Abend zwei Männer von Fans der Gästemannschaft attackiert und leicht verletzt.

Kreuzberg: VW-Bus in der Friedrichstraße ausgebrannt

Ein VW-Bus ist heute morgen in der Friedrichstraße komplett ausgebrannt. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Kreuzberg: Apotheke in der Blücherstraße überfallen

Indem sie eine 53-jährige Angestellte einer Apotheke in Kreuzberg mit einem Schraubenzieher und Pfefferspray bedrohten, erbeuteten Unbekannte gestern Abend Geld.

Kreuzberg: Brennendes Auto in der Taborstraße

Eine Anwohnerin der Taborstraße entdeckte kurz nach 4 Uhr die Flammen an einem Peugeot und alarmierte Polizei und Feuerwehr.

Übergriffe auf Frauen in der S-Bahn

Am heutigen Dienstagmorgen kam es im Berliner S-Bahnbereich zu mehreren Angriffen auf Frauen. Nach Stand der derzeitigen Ermittlungen könnten alle Taten im Zusammenhang stehen.

Friedrichshain: 81-Jährige von Autofahrer angefahren

Beim Abbiegen an der Kreuzung Frankfurter Allee Ecke Voigtstraße erfaßte gestern Nachmittag ein Autofahrer eine Frau. Die Fußgängerin stürzte und erlitt Bein- und Armverletzungen.

Kreuzberg: Räuber in der Schlesischen Straße festgenommen

Mehrere Personen drücken gestern Abend in der Schlesischen Straße einen Mann gegen eine Toreinfahrt und versuchten in auszurauben. Ein 27-Jähriger konnte festgenommen werden.

Kreuzberg: Durchsuchungen in Islamistenszene

Die Polizei hat heute Morgen Wohnungen und Arbeitsstellen von mutmaßlichen Islamisten durchsucht. In der Waldemarstraße wurde ein mit Haftbefehl gesuchter Algerier festgenommen.

Baubeginn für den 1. Bauabschnitt zur Neugestaltung des Nordufers am Landwehrkanal

Kreuzberg: Anfang Februar 2016 beginnen die Baumaßnahmen am Nordufer des Landwehrkanales im Bereich des Böcklerparkes.

„Begegnungszone Bergmannstraße“: 2. Online-Dialogphase startet

Am 9. Februar 2016 startet die 2. Online-Dialogphase der mehrmonatigen Bürgerbeteiligung über die Umgestaltung der Kreuzberger Bergmannstraße zur „Begegnungszone“.

Kreuzberg: Homophober Übergriff in der Adalbertstraße

Zwei Männer wurden in der vergangenen Nacht von einer vier- bis fünfköpfigen Personengruppe angegriffen, als sie Hand in Hand auf dem Gehweg der Adalbertstraße liefen.

Kreuzberg: 19-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Bei einem Streit in in der Skalitzer Straße erlitt ein 19-Jähriger heute früh lebensgefährliche Verletzungen. Die Mordkommission ermittelt wegen versuchten Totschlags.

Friedrichshain: Demo verlief ohne besondere Vorkommnisse

Die Demonstration unter dem Motto „Für Freiräume“, an der gestern rund 4.000 Personen teilnahmen, verlief weitgehend störungsfrei. Insgesamt waren etwa 1.200 Polizisten im Einsatz.

Kreuzberg: Auto auf der Waterloobrücke angezündet

Ein als gestohlen gemeldeter Audi wurde gestern Abend auf der Waterloobrücke angezündet. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weitere Bearbeitung übernommen.

Kreuzberg: Fußgängerin auf der Lindenstraße angefahren

Schwer verletzt wurde gestern Abend eine alkoholisierte Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg.

Kreuzberg: Kind bei Verkehrsunfall auf dem Mehringdamm schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Kreuzberg erlitt ein elfjähriger Junge schwere Verletzungen. Die am Verkehrsunfall beteiligten Autofahrer blieben unverletzt.

Friedrichshain: Wohnungsbrand in der Kochhannstraße

Bei einem Wohnungsbrand in der Kochhannstraße erlitt gestern Abend der 55-jährige Mieter der Wohnung eine Rauchgasvergiftung.

Kreuzberg: Heroin-Delaer am U-Bahnhof Moritzplatz festgenommen

In Kreuzberg wurden heute Morgen fünf Mitglieder einer Bande festgenommen, die auf dem Bahnsteig des U-Bahnhofs Moritzplatz mit Heroin gehandelt haben.

Friedrichshain: Rechtsextremist am Platz der Vereinten Nationen angegriffen

Ein 37-Jähriger alarmierte gestern Nachmittag die Polizei zum Platz der Vereinten Nationen und zeigte an, dass er von drei vermummten Personen angegriffen worden sei.

Abgeordnetenhauswahl: Grüne Direktkandidatinnen und -kandidaten aufgestellt

Am Dienstagabend hat der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg seine Direktkandidatinnen und -kandidaten für die Abgeordnetenhauswahl 2016 gewählt.

S-Bahnhof Warschauer Straße: Taschendieb festgenommen

Bundespolizisten nahmen vergangene Nacht einen 25-jährigen Taschendieb auf dem S-Bahnhof Warschauer Straße fest.

Friedrichshain: 17-jähriger Dealer in der Petersburger Straße festgenommen

In einem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Petersburger Straße beobachteten Fahnder der Polizei,dass ein Jugendlicher einem jungen Mann Marihuana übergab.

Verleihung der Bezirksmedaille und des Jugend-Engagementpreises

Im Rahmen eines Festaktes werden am 18. Februar 2016 im Nachbarschaftshaus Urbanstraße die diesjährige Bezirksmedaille und der Jugend-Engagementpreis verliehen.

Kreuzberg: Hotel in der Halleschen Straße überfallen

Zwei mit Schusswaffen bewaffnete und mit Tüchern maskierte Männer haben laut Zeugen in der vergangenen Nacht ein Hotel in Kreuzberg überfallen.

Kreuzberg: Senatsverwaltung in der Oranienstraße mit Farbe beschmiert

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht in Kreuzberg eine Gebäudefassade eines Senatsgebäudes und einen davor in der Oranienstraße geparkten Lkw mit Schriftzügen beschmiert.

Kreuzberg: Mann sticht auf Frauen ein

Heute Mittag verletzte in Kreuzberg ein bislang Unbekannter zwei Frauen vermutlich mit einem Messer.

Kreuzberg: Räuber am Kottbusser Tor festgenommen

Beamten einer Hundertschaft gelang in der Nacht die Festnahme eines Tatverdächtigen in Kreuzberg, nachdem er zuvor einer Frau das Mobiltelefon gestohlen haben soll.

Polizeibekannter Taschendieb am Kottbusser Tor festgenomen

Zivilfahnder beobachteten in der vergangenen Nacht am Kottbusser Tor einen ihnen bereits bekannten Taschendieb als dieser gerade versuchte in die Tasche einer Frau zu greifen.

Kreuzberger Messerstecher festgenommen

In Kreuzberg wurde heute Vormittag ein Messerstecher festgenommen, der bereits am Wochenende mehrere Frauen angegriffen hatte.

Rigaer Straße: Außenspiegel von zehn Autos abgetreten

Ein Zeuge beobachtete heute früh in Friedrichshain, wie ein Mann parkende Autos beschädigte und anschließend in ein daneben fahrendes Auto einstieg und flüchtete.

Revaler Straße: Dealer verprügeln Kunden

Ein Streit bei einem illegalen Drogengeschäft endete in der vergangenen Nacht in Friedrichshain mit Schlägen.

Friedrichshain: Passant rettet Mercedes vor dem Feuertod

Einem aufmerksamen Passanten ist es zu verdanken, dass es gestern Abend nicht zu einem Brand an einem Auto in der Friedrichsberger Straße kam.

Ehemaliger Baustadtrat Werner Orlowsky verstorben

Grüne: „Mit Werner Orlowsky verliert unser Bezirk eine echte Institution und Deutschland seinen ersten grünen Stadtrat.“

Cannabis-Modellprojekt: Widerspruch abgelehnt

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat den Widerspruch des Bezirksamts gegen die Ablehnung Cannabis-Modellprojekts abgewiesen.

Kreuzberg: Taschendieb schlägt Frauen am Kottbusser Tor

Bei einem Handtaschenraub in Kreuzberg erlitten zwei Frauen in der vergangenen Nacht Prellungen. Der 24-jährige Schläger wurde wenig später festgenommen.

Rigaer Straße: Polizeieinsatz in Szenekneipe

Nach einer Körperverletzung an einem Rechtsradikalen ist die Polizei in der vergangenen Nacht auf der Suche nach den Tätern in das linke Szenelokal „Abstand“ eingedrungen.

Kreuzberg: Mann bei Straßenraub in der Adalbertstraße verletzt

Bei einem Straßenraub in Kreuzberg wurde gestern Nachmittag ein 35-jähriger Mann verletzt. Ein Unbekannter hatte den Mann gegen 16.45 Uhr in der Adalbertstraße niedergeschlagen.

Kottbusser Tor: 75-Jähriger bei Raub verletzt

Kreuzberg: In der vergangenen Nacht schlug ein Rüber in der Reichenberger Straße Ecke Kottbusser Tor einem Senior mit einem unbekannten Gegenstand mehrfach auf den Kopf.

Junge Union Friedrichshain-Kreuzberg wählt neuen Vorstand

Auf der gestrigen Mitgliederversammlung der Jungen Union Friedrichshain-Kreuzberg wurde Lucas Müller zum neuen Vorsitzenden der CDU-Jugendorganisation im Bezirk gewählt.

Ex-Pirat Bernd Schlömer Spitzenkandidat der FDP Friedrichshain-Kreuzberg

Berlin-Wahl 2016: Der ehemalige Vorsitzende der Piratenpartei, Bernd Schlömer, kandidiert für die FDP im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg auf Listenplatz 1.

Kreuzberg: Dealer in der in der Wilhelmstraße festgenommen

Beamte des Polizeiabschnitts 53 und der 21. Einsatzhundertschaft haben gestern Abend einen mutmaßlichen Drogendealer in Kreuzberg festgenommen.

Skalitzer Straße: Räuber versteckt sich im Supermarkt

Gestern Abend entdeckte der Filialleiter eines Supermarktes in der Skalitzer Straße einen Mann, der sich in der Backstube verstecken wollte.

Friedrichshain: Mann tödlich verletzt – Mordkommission ermittelt

Kurz nach Mitternacht brach vor einem Imbiss in der Revaler Straße Ecke Warschauer Straße ein derzeit noch unbekannter Mann mit Verletzungen im Oberkörper zusammen.

Friedrichshain: Schlägerei unter Fußballfans in der Simon-Dach-Straße

Beamte der 11. Einsatzhundertschaft wurden gestern Abend alarmiert, nachdem sich mehrere rivalisierende Fußballfans in einem Lokal in Friedrichshain geschlagen hatten.

Friedrichshain: Möbeltransporter angezündet

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht einen Möbeltransporter im Wriezener Karree in Brand gesetzt.

Kreuzberg: Drei Taschendiebe am Kottbusser Tor festgenommen

Zivilpolizisten haben in der vergangenen Nacht bei einem Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung von Raub- und Taschendiebstahlsdelikten drei mutmaßliche Taschendiebe festgenommen.

Kreuzberg: Kokain-Dealer im Görlitzer Park festgenommen

Zwei Männer boten gegen 19 Uhr zwei Zivilpolizisten im Görlitzer Park Drogen zum Kauf an, woraufhin sie ihren Handel beenden mussten, da die Beamten sie festnahmen.

Tötungsdelikt am RAW-Gelände: Opfer identifiziert

Bei dem am vergangenen Samstag in Friedrichshain erstochenen Mann handelt es sich um einen 46-jährigen Nigerianer, der über keinen festen Wohnsitz in Berlin verfügt.