Januar 2016

Silvesterbilanz der Polizei

Abgesehen von einigen schweren Delikten zieht die Polizei Berlin insgesamt eine positive Bilanz zum Jahreswechsel.

Kreuzberg: Erneuter Angriff auf Parteibüro der kurdischen HDP

Nach den bisherigen Erkenntnissen waren Unbekannte in ein ehemaliges Parteibüro eingedrungen, indem sie die Scheibe der Eingangstür eingeschlagen hatten.

Kreuzberg: 27-Jähriger in der Oranienstraße ausgeraubt

Heute früh wurde ein Mann bei einem räuberischen Diebstahl in Kreuzberg leicht verletzt. Die Ermittlungen übernahm das Raubkommissariat der Polizeidirektion 5.

Friedrichshain: Neubau mit Farbbeuteln beworfen

Ein Angestellter einer Baufirma alarmierte heute Morgen die Polizei in die Rigaer Straße in Friedrichshain.

Friedrichshain: Scheiben an Streifenwagen eingeworfen

Unbekannte zerstörten gestern Abend zwei Scheiben eines am Platz der Nationen abgestellten Polizeiwagens. Ob eine politische Motivation vorliegt, wird derzeit geprüft.

Friedrichshain: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall mit Linienbus

Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Boxhagener Straße Ecke Neue Bahnhofstraße wurden heute Vormittag zwei Männer leicht verletzt.

Kreuzberg: Wasserschaden führt Polizei zu Cannabisplantage

Gestern Abend wurde in einer Wohnung am Mehringdamm eine Cannabisplantage mit 162 Pflanzen entdeckt. Der 37-jährige Wohnungsmieter wurde vorläufig festgenommen.

Kreuzberg: Familie leistet Widerstand gegen Vorführungsbefehle

Mit Gewalt versuchten sich gestern in der Eisenbahnstraße mehrere Personen gegen die Vollstreckung nicht bezahlter Geldbußen zu wehren.

Eröffnung der Erstanlaufstelle im Sozialamt am 14.01.2016

Im Amt für Soziales des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg gibt es ab dem 14.01.2016 eine Erstanlaufstelle, die ohne Terminvereinbarung aufgesucht werden kann.

Friedrichshain: Frau rassistisch beleidigt und angegriffen

Eine 38-Jährige wurde gestern Nachmittag in der Hausburgstraße beim Überqueren der Fahrbahn von einem Autofahrer rassistisch beleidigt und geschlagen.

Kreuzberg: Späkauf in der Körtestraße überfallen

Mehrere Täter überfielen in der vergangenen Nacht mit einer Axt und einer Schusswaffe bewaffnet einen Spätkauf in der Kreuzberger Körtestraße.

Kreuzberg: Taschendiebe verletzen Frau mit zerbrochener Flasche

In der vergangenen Nacht wurden in der Falckensteinstraße Ecke Oberbaumbrücke Personen bestohlen, geschlagen, getreten und mit einer zerbrochenen Flasche im Gesicht verletzt.

Puppe auf dem Eis löst Rettungseinsatz aus

Eine Puppe auf dem Eis löste heute Morgen einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr in Friedrichshain aus.

Kreuzberg: Rangeleien bei Demonstration für „M99“

Während einer Demonstration kam es gestern Nachmittag in Kreuzberg zu einigen Rangeleien mit den eingesetzten Polizisten.

Kreuzberg: Fußgänger auf dem Kottbusser Damm von Auto erfaßt

Schwer verletzt wurde gestern Abend ein Fußgänger in Kreuzberg, der nach Zeugenaussagen bei rotem Ampellicht eine Straße in Kreuzberg passieren wollte.

Einsatz gegen Dealer: 17 Ermittlungsverfahren

Beamte der 14. Einsatzhundertschaft gingen gestern Nachmittag und am Abend in Kreuzberg und Friedrichshain gegen den Verkauf von Rauschgift vor.

Delegationsfahrt zum 30. Jahrestag der Städtepartnerschaft mit San Rafael del Sur

Vom 22. Januar bis 2. Februar 2016 reisen Delegierte aus Friedrichshain-Kreuzberg in die Partnergemeinde San Rafael del Sur in Nicaragua.

Gefährliche Körperverletzung am Ostkreuz - Zeugen gesucht

Am Sonntagabend kam es zu einer gefährlichen Körperverletzung am S-Bahnhof Berlin-Ostkreuz. Dabei attackierten die Täter zwei Männer, die einen Streit schlichten wollten.

Kreuzberg: Naturkostgeschäft in der Admiralstraße überfallen

Ein mit einer Schusswaffe Bewaffneter betrat gestern Abend gegen 19.45 Uhr ein Geschäft in der Admiralstraße, bedrohte einen Mitarbeiter und verlangte Geld.

Polizist in der Rigaer Straße angegriffen und verletzt

Heute Mittag griffen mehrere bisher unbekannt gebliebene Täter einen Kontaktbereichsbeamten in Friedrichshain an.

Kreuzberg: Brennender Opel in der Alexandrinenstraße

In der vergangenen Nacht gegen 2 Uhr bemerkten Passanten einen brennenden Opel in der Alexandrinenstraße. Die weiteren Ermittlungen übernahm der Polizeiliche Staatsschutz.

Polizeiliche Maßnahmen gegen Linke in der Friedrichshain

Rund 550 Polizeibeamte führten in den gestrigen Abend- und Nachtstunden polizeiliche Maßnahmen gegen Linke in Friedrichshain durch.

Friedrichshain: Rechtsradikale in der Rigaer Straße angegriffen

In Friedrichshain sollen gestern Nachmittag zwei Männer und eine Frau von mehreren Unbekannten angegriffen worden sein.

Friedrichshain: Männergruppe belästigt und beklaut junge Frau

Eine 19-Jährige ist heute früh auf dem Weg zum Bahnhof Warschauer Straße von einer Männergruppe bestohlen und sexuell belästigt worden.

Kreuzberg: Dieb droht mit Messer

In einer Bar in der Schlesischen Straße wurde in der vergangenen Nacht eine Frau bestohlen. Als der Dieb in einem Hinterhof gestellt werden konnte, drohte er mit einem Messer.

Friedrichshain: Bürgerbüro von Kurt Wansner (CDU) beschmiert

Das Bürgerbüro des CDU-Abgeordneten Kurt Wansner in der Gubener Straße wurde in der vergangenen Nacht mit mehreren Schriftzügen in roter Farbe beschmiert.

Friedrichshain: Hotel in der Voigtstraße überfallen

In der vergangenen Nacht raubten Unbekannte Geld und Schmuck in einem Hotel in Friedrichshain. Einer der Täter bedrohte eine Angestellte mit einem Messer.

S-Bahnhof Warschauer Straße: Taschendieb auf frischer Tat festgenommen

Am Dienstagmorgen konnten Bundespolizisten einen Taschendieb aus Syrien am S-Bahnhof Warschauer Straße festnehmen.

Kreuzberg: Supermarkt in der Skalitzer Straße überfallen

Drei Vermummte überfielen heute Morgen einen Supermarkt in Kreuzberg. Das Trio bedrohte die Angestellten mit einer Schusswaffe und einem Handbeil.

Friedrichshain: Feuer an einem Porsche Cayenne in der Pufendorfstraße

In der Pufendorfstraße löschten Feuerwehrleute gegen 2.20 Uhr die Flammen an einem Porsche Cayenne. Der Wagen wurde stark beschädigt.

RAW-Gelände: BVV will Kultur- und Sportensemble erhalten

Das Bezirksparlament Friedrichshain-Kreuzberg unterstützt den Runden Tisch zum Erhalt des Kultur- und Sportensembles auf dem RAW-Gelände.

Piranha Arts AG übernimmt Organisation des Karneval der Kulturen

Der Karneval der Kulturen 2016 ist endgültig gesichert. Die Piranha Arts AG aus Kreuzberg übernimmt ab sofort die Organisation des Festes.

Kreuzberg: Blinder Mann am Kottbusser Tor bestohlen

Ein Passant bemerkte gestern Abend gegen 22.15 Uhr am U-Bahnhof Kottbusser Tor zwei Männer, die einen blinden Mann antanzten und abtasteten.

Kreuzberg: Mann am Kottbusser Tor durch Messerstiche verletzt

Die Kriminalpolizei der Direktion 5 hat in der vergangenen Nacht die Ermittlungen zu einer gefährlichen Körperverletzung in Kreuzberg übernommen.

Friedrichshain: Autoeinbrecher festgenommen

In der vergangenen Nacht haben Polizeibeamte in Friedrichshain einen mutmaßlichen Autoeinbrecher vorläufig festgenommen.

Kreuzberg: Rechte Fußballfans greifen Polizisten an

In der vergangenen Nacht wurden Polizisten in der Tempelherrenstraße und in der Blücherstraße von Fußballfans angegriffen.

Kreuzberg: Mann in der Adalbertstraße durch Messerstiche verletzt

In der vergangenen Nacht wurde ein 31-jähriger Mann in der Adalbertstraße von einer Personengruppe mit Messern, einer Glasflasche und Reizgas angegriffen.

Kreuzberg: Taschendiebe verteidigen Beute

Ein 24-Jähriger ist in der vergangenen Nacht in der Skalitzer Straße von einer etwa 8-köpfigen Tätergruppe bestohlen und dabei leicht verletzt worden.

Friedrichshain: Friseur in der Jessnerstraße überfallen

Ein Maskierter hat gestern ein Friseurgeschäft in der Jessnerstraße in Friedrichshain betreten und eine 39 Jahre alte Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe bedroht.

Kreuzberg: Discounter in der Oranienstraße überfallen

Unverletzt blieb gestern eine 25-jährige Mitarbeiterin eines Lebensmitteldiscounters in der Oranienstraße in Kreuzberg, die von einem Mann überfallen wurde.

Friedrichshain: Mutter des toten Babys aus der Lehmbruckstraße ermittelt

Intensive Ermittlungen der 4. Mordkommission führten zur Identifizierung der Mutter der gefundenen Babyleiche aus Friedrichshain

Kreuzberg: Schwarzfahrer schubst Kontrolleur ins Gleisbett

Eine Fahrscheinkontrolle in Kreuzberg gipfelte gestern Nachmittag in einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Kontrollierten und zwei Sicherheitsmitarbeitern der BVG.

Ostbahnhof: Überraschte Räuber fesseln Angestellte

Als eine Angestellte eines Geschäfts in der Einkaufspassage des Ostbahnhofs in Friedrichshain heute früh zur Arbeit erschien, überraschte sie in den Räumen zwei maskierte Männer.

Warschauer Straße: Dealer bot Polizisten in Zivil Drogen an

In der vergangenen Nacht bot ein Mann einem Zivilbeamten in Friedrichshain Drogen zum Kauf an und wurde festgenommen.