Dezember 2015

Friedrichshain: Indoor-Plantage in der Landsberger Allee entdeckt

Gestern Abend entdeckten Polizeibeamte bei einer Durchsuchung in der Landsberger Allee eine Indoor-Plantage.

Friedrichshain: Weinhandel in der Warschauer Straße überfallen

Ein 26-Jähriger hat in der vergangenen Nacht die Inhaberin eines Weinhandels in der Warschauer Straße mit einer Schreckschusswaffe bedroht. Der Täter wurde festgenommen.

Friedrichshain: Müllcontainer in der Rigaer Straße angezündet

Durch einen brennenden Schuttcontainer wurde vergangene Nacht in Friedrichshain eine Haustür und ein daneben geparktes Auto leicht beschädigt.

Friedrichshain: Brennende Fahrzeuge nach Polizeikontrollen

In Friedrichshain wurden in der vergangenen Nacht zwei Fahrzeuge angezündet. Der Polizeiliche Staatsschutz prüft eine mögliche politische Motivation.

Rigaer Straße: Mercedes in Tiefgarage angezündet

In einer Tiefgarage unter einem Wohnhaus in der Rigaer Straße wurde in der vergangenen Nacht ein Mercedes angezündet. Hinweise auf die Täter liegen derzeit nicht vor.

Mord am Oranienplatz: 10.000 Euro Belohnung - Wichtiger Zeuge gesucht

Der Fall des am 7. November auf dem Oranienplatz in Kreuzberg ermordeten 26-jährigen Alejandro G. ist weiterhin ungeklärt. Die Staatsanwaltschaft hat nun eine Belohnung ausgesetzt.

Ausschreibung: 2 Plätze für Austauschprogramm mit Nicaragua

Das Projekt richtet sich an Personen mit Interesse an Bildungsarbeit mit Jugendlichen sowie an den Themen Klimagerechtigkeit, Umwelterziehung und Entwicklungspolitik.

Negativer Bescheid zu Coffeeshops: Bezirksamt legt Widerspruch ein

Das Bezirksamt hat Widerspruch gegen den negativen Bescheid des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte zur kontrollierten Abgabe von Cannabis eingelegt.

Mord in Spielhalle: Fünf Tatverdächtige festgenommen

Kreuzberg: Der Raubmord an einem 49-jährigen Spielhallenangestellten in der Schönleinstraße konnte nach intensiven Ermittlungen vollständig aufgeklärt werden.

Friedrichshain: Imbiss-Einbrecher in der Rigaer Straße festgenommen

Weil er verdächtige Geräusche aus einem Imbiss in der Rigaer Straße hörte, alarmierte ein Mann in der vergangenen Nacht die Polizei.

Kreuzberg: Massagesalon in der Gitschiner Straße überfallen

Bei einem Raub auf einen Massagesalon in Kreuzberg kamen gestern Abend zwei Frauen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt.

Friedrichshain: Audi in der Liebigstraße angezündet

Unbekannte Täter steckten gestern Abend einen in der Friedrichshainer Liebigstraße geparkten Audi an. Die weiteren Ermittlungen führt der Polizeiliche Staatsschutz.

Kreuzberg: Mann am Lausitzer Platz durch Messerstich verletzt

Bei einem versuchten Straßenraub wurde ein 22-Jähriger gestern Nachmittag in Kreuzberg durch einen Messerstich in den Oberschenkel verletzt.

Friedrichshain: Brutaler Überfall in der Neuen Weberstraße

Mit einer gebrochenen Nase und einer zertrümmerten Kiefernhöhle wurde in der vergangenen Nacht ein Raubopfer in ein Krankenhaus gebracht. Die Täter wurden festgenommen.

Bezirk nutzt Vorkaufsrecht - Präzedenzfall in der Wrangelstraße 66

Wrangelstraße 66: Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg hat auf Initiative der Grünen Fraktion das kommunale Vorkaufsrecht zugunsten Dritter ausgeübt.

Kreuzberg: Marktleiter vertreibt Räuber

Ohne Beute flüchteten zwei Räuber gestern Abend aus einem Getränkemarkt in der Gitschiner Straße in Kreuzberg.

Rattenplage am Ostkreuz

Auf dem Annemirl-Bauer-Platz am Ostkreuz muss erneut eine Rattenbekämpfung durchgeführt werden, da die vorangegangen Bekämpfungen nicht den gewünschten Erfolg hatten.

Auftaktveranstaltung zur „Fairtrade-Town“

Am 27. November 2015 kamen in Friedrichshain-Kreuzberg gut 30 Personen im BVV-Saal zusammen, um die Zukunft des Fairen Handels im Bezirk zu diskutieren.

Friedrichshain: Mercedes in der Hausburgstraße angezündet

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht in Friedrichshain ein Auto in Brand gesetzt. Derzeit wird geprüft, ob es sich um eine politische Tatmotivation handelt.

Terrorverdacht: Hausdurchsuchung in Friedrichshain

Wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat sowie unerlaubten Waffenbesitzes wurden heute in Friedrichshain und Neukölln Wohnungen durchsucht.

„Myfest erhalten!“ - Offener Brief an Innensenator und Polizeipräsidenten

Die Fraktionsvorsitzenden der Grünen, der SPD, der LINKEN und der Piratenpartei in der BVV setzen sich in einem Offenen Brief für den Erhalt des Myfestes ein.

Sachbeschädigung an Kreuzberger HDP-Büro

Kreuzberg: Unbekannte haben gestern die Eingangstür des Büros der kurdischen Partei HDP in der Muskauer Straße beschädigt.

RAW: Gemeinsamer Einsatz von Landespolizei, Bundespolizei, Ordnungsamt und BVG

Bei einem Großeinsatz rund um das RAW-Gelände wurden in der vergangenen Nacht acht Personen u.a. wegen Drogendelikten, Körperverletzungen und Diebstahl festgenommen.

Friedrichshain: Fünf Festnahmen nach dem Abspielen von rechter Musik

In Friedrichshain zeigte gestern Nachmittag eine Frau eine Beleidigung und das laute Abspielen mutmaßlich verbotener rechter Lieder an.

Kreuzberg: Unfallopfer bestohlen

In Kreuzberg stieß ein Autofahrer in der vergangenen Nacht auf der Skalitzer Straße kurz hinter dem U-Bahnhof Schlesisches Tor gegen einen Betonpfeiler und verletzte sich schwer.

Kreuzberg: Taschendieb in der Oranienstraße festgenommen

In der vergangenen Nacht hielten Zeugen in Kreuzberg einen Mann nach vorausgegangenen Taschendiebstahl fest und übergaben ihn der alarmierten Polizei.

Kreuzberg: „Smart“ versinkt im Landwehrkanal

In der vergangenen Nacht landete ein Fahrzeug einer Mietwagenfirma im Landwehrkanal. Zu den Hintergründen, warum der Wagen ins Wasser rollte, dauern die Ermittlungen an.

Kreuzberg: Paket mit Schweinekopfhälfte in Moschee abgestellt

In einem Paket, dass in einer Moschee in der Skalitzer Straße abgestellt wurde, befanden sich eine Schweinekopfhälfte und eine Ausgabe des Korans.

Kreuzberg: 18-Jährige auf der Admiralbrücke mit Messer verletzt

Nach Angaben der 18-Jährigen war sie gegen 2.30 Uhr auf der Admiralbrücke unterwegs, als sie plötzlich von einem offenbar alkoholisierten Mann angeschrien wurde.

Kreuzberg: Lokal in der Wassertorstraße überfallen

Mit dem Schrecken und leichten Verletzungen kamen in der vergangenen Nacht drei Personen nach einem Überfall auf eine Gaststätte in Kreuzberg davon.

Kreuzberg: Drei Taschendiebe am Kottbusser Tor festgenommen

In der vergangenen Nacht konnten in Kreuzberg drei mutmaßliche Taschendiebe vorläufig festgenommen werden.

Warschauer Straße: 19-jähriger Taschendieb festgenommen

Beamte der Bundespolizei nahmen Sonntag in den frühen Morgenstunden am S-Bahnhof Warschauer Straße einen Taschendieb fest. Er hatte seine Opfer mittels des Antanztricks bestohlen.

Friedrichshain: Brennendes Auto in der Löwestraße

In Friedrichshain brannte in der vergangenen Nacht ein Opel Astra. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Friedrichshain: Fahrkartenfälscher am Ostkreuz festgenommen

Zivilbeamte der Bundespolizei nahmen gestern Nachmittag einen mutmaßlichen Fahrkartenfälscher auf dem Bahnhof Ostkreuz fest.

Kreuzberg: Hotel in der Flottwellstraße überfallen

Nach Zeugenaussagen sollen drei Männer ein Hotel in der Flottwellstraße betreten und die beiden anwesenden Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht haben.

Friedrichshain: Vier Straßenräuber festgenommen

In der Marchlewskistraße Ecke Helsingforser Platz wurde heute früh ein Tourist von vier Männern überfallen. Noch in Tatortnähe nahmen alarmierte Fahnder vier Tatverdächtige fest.

Friedrichshain: Dachpappe in Brand gesetzt

Unbekannte haben heute früh mehrere Rollen Dachpappe auf einer Baustelle Revaler Straße Ecke Haasestraße in Brand gesetzt.