Juli 2015

Kreuzberg: BVG-Kontrolleur bedroht und geschlagen

Drei bisher noch nicht namentlich gemachte junge Männer haben gestern Abend in Kreuzberg einen Kontrolleur der BVG bedroht und geschlagen.

Einsatz gegen Drogenhandel am Görlitzer Bahnhof

Bei einem Einsatz gegen den Rauschgifthandel im öffentlichen Nahverkehr hat die Polizei gestern insgesamt 13 Personen überprüft und vier Personen vorläufig festgenommen.

Kreuzberg: Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg wurden gestern Abend zwei Fahrzeuginsassen schwer und einer leicht verletzt.

Ostkreuz: Küssendes Pärchen mit Messer attackiert

Gestern Vormittag kam es am S-Bahnhof Ostkreuz zu einer Messerattacke. Ein 31-jähriger Mann griff ein frisch vermähltes Pärchen an. Das Opfer erlitt eine Schnittwunde.

Auseinandersetzung am Görlitzer Bahnhof

Polizisten nahmen in der vergangenen Nacht einen Mann in Kreuzberg vorübergehend fest, der sich mit einer vier- bis fünfköpfigen Gruppe stritt und hierbei zwei Pflastersteine warf.

Michael Krömer neuer Leiter der Polizeidirektion 5

Michael Krömer ist der neue Leiter der für die Bezirke Friedrichshain-Kreuzberg und Neukölln zuständigen Polizeidirektion 5.

Friedrichshain: Lokal in der Petersburger Straße übefallen

Zwei Unbekannte überfielen in der vergangenen Nacht ein Lokal in Friedrichshain. Die Kriminellen raubten die Tageseinnahmen aus der Kasse und brachen zwei Spielautomaten auf.

Aggressiver Autofahrer zu Geldstrafe und Schmerzensgeld verurteilt

Das Amtsgericht Tiergarten hat einen aggressiven Autofahrer zu einer Geldstrafe wegen Beleidigung und Bedrohung zweier Mitarbeiter des Ordnungsamtes verurteilt.

Auseinandersetzung vor Club am Warschauer Platz

Friedrichshain: Heute früh wurden bei einem Handgemenge zwischen Sicherheitspersonal und Gästen eines Clubs mehrere Menschen leicht verletzt.

Friedrichshain: Böller gezündet - Hand abgerissen

Der Versuch, einen verbotenen Böller zu zünden, kostete gestern Abend in Friedrichshain einem 41-Jährigen die linke Hand.

Vivantes Klinikum im Friedrichshain feiert Richtfest

Am Krankenhaus Friedrichshain entsteht ein Neubau aus zwei Bettenhäusern, in denen rund 400 Klinikbetten Platz finden.

Kreuzberg: Mutmaßlicher Drogendealer festgenommen

Bei einem mutmaßlichen Dealer fanden Polizeibeamte gestern knapp 1.000 Euro, über 40 leere Verkaufstütchen und rund 160 Gramm Marihuana.

Polizeifahrzeug in der Rigaer Straße mit Steinen beworfen

In Zusammenhang mit der „Langen Woche der Rigaer Straße“ wurden gestern drei Polizisten leicht verletzt, mehrere Fahrzeuge beschädigt und sechs Personen vorläufig festgenommen.

Vivantes Klinikum Am Urban feiert 125-jähriges Jubiläum

Am 10. Juni 1890 wurde ein lungenleidendes Dienstmädchen im Urbankrankenhaus aufgenommen: Die erste Patientin des traditionsreichen Hauses.

Friedrichshain: Mehrere Festnahmen nach Demonstration

Unter dem Motto „Gegen Bullenterror und Verdrängung“ demonstrierten gestern etwa 300 Menschen in Friedrichshain. Die Polizei leitete 25 Strafermittlungsverfahren ein.

Friedrichshain: Firmenwagen in der Bahrfeldtstraße angezündet

Ein Anwohner alarmierte gegen 1.35 Uhr die Einsatzkräfte in die Friedrichshainer Bahrfeldtstraße, da er an einem Firmenwagen Rauch aufsteigen sah. Der Staatsschutz ermittelt.

Vorplätze am Bahnhof Ostkreuz werden neu gestaltet

Ein Berliner Büro hat den Wettbewerb zur Gestaltung der Vorplätze am Bahnhof Ostkreuz gewonnen. Nach den Sommerferien werden alle Arbeiten öffentlich ausgestellt.

Yorckstraße: Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Kreuzberg: An der Kreuzung Yorckstraße Ecke Großbeerenstraße fuhr heute morgen ein Autofahrer gegen einen auf der Mittelinsel stehenden Poller und überschlug sich.

Einbau von Fahrradständern am Heinrichplatz

Nach intensiven Abstimmungen mit den Gewerbetreibenden und Anwohnern wird am Heinrichplatz eine Fahrradabstellanlage mit 17 Fahrradbügeln errichtet.

Wohnheim mit Sozialbetreuung in der Großbeerenstraße

In der Kreuzberger Großbeerenstraße 90 eröffnet im August 2015 ein Wohnheim für Menschen, die von Wohnungslosigkeit betroffen sind.

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg sucht Bachelor-Absolventen

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg sucht für mehrere Fachbereiche Verstärkung und stellt in den kommenden Monaten fünf Trainees ein.

Bürgerbeteiligung Vorplätze Ostkreuz erfolgreich aber ohne Mitsprache

Friedrichshain: Das Initiativen-Netzwerk rund um das Ostkreuz kritisiert die mangelnde Bürgerbeteiligung bei der Neugestaltung der Vorplätze am Ostkreuz.

Friedrichshain: Vivantes und Charité eröffnen gemeinsames Medizinisches Versorgungszentrum

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin und die Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH haben das erste gemeinsame Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) eröffnet.

Kreuzberg: Fahrzeuge am Paul-Lincke-Ufer angezündet

Ein Ford Focus und ein Ford Fiesta brannten in der vergangenen Nacht in Kreuzberg vollständig aus. Der Polizeiliche Staatsschutz prüft eine politische Tatmotivation.

Friedrichshain: Tourist auf der Stralauer Allee von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain erlitt ein 23-jähriger britischer Tourist in der vergangenen Nacht schwere Verletzungen.

Kreuzberg: Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde in der vergangenen Nacht in Kreuzberg die Beifahrerin eines der beteiligten Fahrzeuge schwer verletzt.

Kreuzberg: Nicht angemeldete Versammlung in der Schlesischen Straße

Durch eine nicht angemeldete Versammlung kam es gestern Abend in Kreuzberg zu Verkehrseinschränkungen.

Kreuzberg: 15-jähriger Räuber festgenommen

Ein 15-Jähriger hat am Lausitzer Platz in Kreuzberg gemeinsam mit Komplizen einen anderen 15-Jährigen überfallen. Der mutmaßliche Täter wurde bereits per Haftbefehl gesucht.

16-jähriger Taschendieb bricht Polizeibeamten die Hand

Nach einem Taschendiebstahl in der Kreuzberger Taborstraße und anschließender Flucht hat ein 16-Jähriger einem Polizisten, der ihn festnehmen wollte, die Hand gebrochen.

Friedrichshain: Bärgida-Demonstranten in der Liebigstraße angegriffen

Eine mindestens fünfköpfige, vermummte Gruppe griff in den gestrigen Abendstunden in der Liebigstraße ein Paar an, das vorher an der Bärgida-Demonstration teilgenommen hatte.

Kreuzberg: 28-Jähriger in der Großbeerenstraße ausgeraubt

Bei einem Raub in Kreuzberg erlitt in der vergangenen Nacht ein 28-Jähriger eine Kopfplatzwunde, die in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

Friedrichshain: BMW in der Rigaer Straße angezündet

In der Rigaer Straße in Friedrichshain setzten ein oder mehrere Unbekannte in der vergangenen Nacht einen BMW in Brand. Das Feuer griff auch auf zwei danebenstehende Autos über.

Streit im Görlitzer Park: Polizist schießt auf Angreifer

Um eine gewalttätige Auseinandersetzung zwischen zwei Männern zu beenden, gab ein Polizist gestern Abend in Kreuzberg einen Schuss ab, wodurch ein Beteiligter Verletzungen erlitt.