Mai 2015

Walpurgisnacht verlief friedlich

Auch die diesjährige Walpurgisnacht verlief nach Einschätzung der Polizei ohne nennenswerte Vorkommnisse. Im Stadtgebiet feierten und demonstrierten mehrere tausend Personen.

Friedrichshain: Zusammenstoß mit Tram – zwei Fußgänger verletzt

In der vergangenen Nacht übersahen zwei Männer in Friedrichhain vermutlich die herannahende Straßenbahn, prallten dagegen und verletzten sich.

Friedrichshain: Radfahrer am Ostbahnhof verunglückt

Ein Radfahrer geriet in der vergangenen Nacht in Friedrichshain mit seinem Vorderrad in eine in der Straße eingelassene Metallfuge und stürzte.

Bezirksbürgermeisterin verurteilt gewalttätige Übergriffe auf neu gebaute Wohnungen

In den vergangenen Wochen und Monaten gab es im Bezirk immer wieder Attacken gegen neu gebaute und bereits bezogene Häuser.

Friedrichshain: Gedenken an das Ende des 2. Weltkriegs vor 70 Jahren

Am 8. Mai finden am Denkmal des Polnischen Soldaten im Volkspark Friedrichshain und an der Gedenktafel für Nikolai Bersarin in der Petersburger Straße Gedenkveranstaltungen statt.

Kreuzberg: Beifahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Eine Beifahrerin erlitt bei einer Kollision an der Kreuzung Gneisenaustraße Ecke Solmsstraße innere Verletzungen und kam zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Kreuzberg: Auto in der der Mariannenstraße angezündet

Heute früh gegen 3.30 Uhr setzten Unbekannte einen Toyota Land Cruiser auf dem Gehweg der Mariannenstraße in Kreuzberg in Brand.

Kreuzberg: Männer homophob beleidigt und geschlagen

Gestern Nachmittag wurde ein Gast eines Restaurants am Mehringdamm von einem 20-Jährigen homophob beleidigt.

Ostkreuz: Sprayer festgenommen

Donnerstagabend gegen 22:30 Uhr beobachteten Zivilfahnder der Bundespolizei drei Männer, die eine S-Bahn auf einer Fläche von etwa 24 Quadratmeter mit Farbe besprühten.

Kreuzberg: Taschendiebe am Halleschen Tor festgenommen

Bei einem gezielten Einsatz zur Bekämpfung des Taschendiebstahls haben Polizisten gestern Nachmittag zwei Taschendiebe in Kreuzberg festgenommen.

Tourist auf dem U-Bahnhof Schlesisches Tor angegriffen und schwer verletzt

Unbekannte haben gestern früh auf dem U-Bahnhof Schlesisches Tor einen Berlintouristen geschlagen und schwer verletzt. Der 23-Jährige kam in eine Klinik.

Cannabis-Plantage am Kottbusser Tor entdeckt

Polizeibeamte entfernten heute rund 700 kleine Cannabisplanzen, die auf den Grünflächen am Kottbusser Tor wuchsen.

Kind auf dem Mehringdamm von Auto erfasst

Mit Verletzungen an den Beinen kam heute Morgen ein Junge nach einem Verkehrsunfall in Kreuzberg zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Scheiben der Sparkassenfiliale in der Boxhagener Straße beschädigt

Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht mehrere Schaufensterscheiben einer Sparkassenfiliale in Friedrichshain.

Ratgeber „Gemeinsam das Alter (er)leben“ erschienen

Der neue Ratgeber des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg „Gemeinsam das Alter (er)leben“ ist erschienen.

Kreuzberg: Schwer verletzter Radfahrer

Ein 52-jähriger Radfahrer erlitt gestern schwere innere Verletzungen sowie Kopfverletzungen und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Friedrichshain: Mann mit Messer attackiert - Täter wieder frei

Bei dem Versuch verbale Streitigkeiten zwischen mehreren Reisenden in einer S-Bahn zu schlichten, wurde ein 67-jähriger Mann aus Italien gestern Abend mit einem Messer attackiert.

Fans von Eintracht Frankfurt in Friedrichshain angegriffen

In der vergangenen Nacht griffen 15 bis 20 dunkel gekleidete und teilweise vermummte Personen die Fassade des Lokals Zur Glühlampe in Friedrichshain an.

Friedrichshain: Gegenstände auf Dach in Brand gesetzt

Unbekannte zündeten gestern Abend auf einem Dach auf einem Gebäude in der Revaler Straße in Friedrichshain mehrere Gegenstände an.

Karneval der Kulturen 2015 - Startnummern der Umzugsgruppen

20. Karneval der Kulturen: Startnummern der 62 Umzugsgruppen beim Straßenumzug am 24. Mai 2015 (Pfingstsonntag).

Grüne fordern temporäre Spielstraße am Boxhagener Platz

Die Grüne Fraktion fordert mit einem Antrag „Straßen zum Spielen“. In einem Pilotprojekt soll am Boxhagener Platz in Friedrichshain eine temporäre Spielstraße eingerichtet werden.

Jugendamt Friedrichshain-Kreuzberg stellt Vätergeschichten vor

Die Fachgruppe der „AG Zusammenarbeit mit Vätern“ im Jugendamt hat in den vergangenen Monaten mehrere Dutzend Erwachsene zu ihren Erinnerungen an ihre Väter befragt.

Bambini-Lauf im Viktoriapark am 29. Mai

Am 29.05.2015 findet der 12. Friedrichshain-Kreuzberger Bambini-Lauf im Viktoriapark Kreuzberg mit gestaffelten Startzeiten zwischen 9.30 und 10.30 Uhr statt.

Friedrichshain: 19-Jährige in der U-Bahn beraubt

Ein bislang unbekannter Mann hat gestern Abend einen Fahrgast in der U-Bahn der Linie U 5 in Friedrichshain beraubt.

Zwei Männer im Park am Gleisdreieck ausgeraubt

Zwei Männer sind im Park am Gleisdreieck angesprochen und nach Zigaretten gefragt worden. Dann bedrohten die Räuber die beiden mit einer Schusswaffe, schlugen und traten sie.

Friedrichshain: Einbrecher in der Eckertstraße festgenommen

Gestern Nachmittag nahmen Zivilfahnder der Direktion 5 einen Mann in Friedrichshain fest, der die Kasse einer Physiopraxis gestohlen hatte.

Gerhart-Hauptmann-Schule: Vorerst keine Räumung

Die Bewohner der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule müssen vorerst nicht mit einer Räumung rechnen. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin heute in einem Eilverfahren entschieden.

Karneval der Kulturen eröffnet

Der Karneval der Kulturen 2015 hat begonnen. Am Freitagabend eröffnete rund um den Blücherplatz das alljährliche Straßenfest.

Gerhart-Hauptmann-Schule: Bezirksamt hält an Plänen fest

Das weitere Vorgehen im Zusammenhang mit den verbliebenen Bewohnern der besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule wird in den kommenden Tagen beraten.

Friedrichshain: Mann lebensbedrohlich verletzt

An der Warschauer Straße Ecke Kopernikusstraße in Friedrichshain wurde heute Nachmittag ein 35-Jähriger von einer 47-jährige Frau lebensbedrohlich verletzt.

Friedrichshain: Mülltonnen brannten

Glücklicherweise unverletzt blieben in der vergangenen Nacht die Mieter eines Mehrfamilienhauses bei einem Brand von Mülltonnen unter ihrem Haus in der Frankfurter Allee.

Friedrichshain: Fahrraddieb festgenommen - 500 g Cannabis beschlagnahmt

Polizisten nahmen in der vergangenen Nacht einen mutmaßlichen Fahrraddieb in der Samariterstraße fest. Die Beamten beschlagnahmten bei dem Verdächtigen circa 500 Gramm Cannabis.

Friedrichshain: Grünes Parteibüro in der Boxhagener Straße beschädigt

Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht die Fensterscheiben eines Parteibüros in Friedrichshain. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt ermittelt.

Einsätze gegen Drogenhandel in Kreuzberg und Friedrichshain

Polizisten überprüften gestern im Görlitzer Park und in der Revaler Straße insgesamt 60 Personen. Es gab vier Festnahmen und diverse Platzverweise.

Bürgerämter und Standesamt: Ab Juni 2015 nur noch EC-Karten-Zahlung möglich

In den Bürgerämtern und im Standesamt Friedrichshain-Kreuzberg ist ab dem 15.Juni bzw. 22. Juni 2015 nur noch die Zahlung mit EC- Karte/ Girocard möglich.

Kreuzberg: Homophober Übergriff in der Admiralstraße

Unbekannte haben gestern Abend in Kreuzberg zwei Passanten angegriffen und flüchteten anschließend. Die Ermittlungen hat der Polizeiliche Staatsschutz übernommen.

Friedrichshain: Dealer in der Revaler Straße festgenommen

Polizisten nahmen gestern Abend in der Revaler Straße fünf mutmaßliche Dealer fest. Bei einem der Verdächtigen wurden 18.850 Euro, 2,4 kg Cannabis und 32 Telefone beschlagnahmt.

Kreuzberg: Jugendliche Räuber festgenommen

Nach einem Raub in der in der Oranienstraße hat die Polizei in der vergangen Nacht einen 14- und einen 16-jährigen Tatverdächtigen festgenommen.

Kreuzberg: Therme in der Möckernstraße überfallen

Drei maskierte Täter überfielen in der verganenen Nacht ein Spa in Kreuzberg. Sie bedrohten eine 30-jährige Angestellte mit einem Hammer und einer Sprayflasche und forderten Geld.

Taschendieb am Görlitzer Bahnhof festgenommen

Eine Frau wurde in der vergangenen Nacht in Kreuzberg das Opfer von Taschendieben. Polizeibeamte beobachteten die Tat und konnten einen 23-Jährigen festnehmen.

Unbekannter Autofahrer verursacht Unfall auf der Frankfurter Allee

Zu einem schadensträchtigen Unfall kam es heute Mittag kurz hinter dem Kreuzungsbereich Frankfurter Allee/Pettenkoferstraße in Friedrichshain.