August 2014

Kreuzberg: Mann mit Baseballschläger bedroht - Staatsschutz ermittelt

In Kreuzberg bedrohte gestern Abend ein 50-Jähriger einen Schwarzen. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt wegen Nötigung und Bedrohung mit Waffen.

Friedrichshain: Sechs mutmaßliche Dealer festgenommen

Polizeibeamte einer Einsatzhundertschaft nahmen in der vergangenen Nacht auf der Warschauer Brücke in Friedrichshain sechs mutmaßliche Drogenhändler fest.

Biermeile auf der Karl-Marx-Alle eröffnet

Bis Sonntagabend präsentieren sich zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor 340 Brauereien aus 87 Ländern mit 2400 verschiedenen Bieren.

Mann auf der Warschauer Brücke bewusstlos getreten

In der vergangenen Nacht kam ein Mann nach einem körperlichen Übergriff in Friedrichshain mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus.

Kreuzberg: Taschendiebe auf frischer Tat ertappt

Zwei bereits polizeibekannte Taschendiebe wurden gestern Nachmittag in Kreuzberg von der Polizei gestoppt, nachdem sie zuvor einem 39-Jährigen sein Portemonnaie gestohlen hatten.

Friedrichshain: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Fußgänger verletzt

Heute früh kam es auf der Warschauer Straße in Friedrichshain zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer schwere Verletzungen erlitt.

Friedrichshain: 17-Jähriger unter Drogeneinfluss verprügelt 34-Jährigen

Heute Morgen kam ein Mann nach einem Angriff in der Frankfurter Allee in Friedrichshain mit einer Kopfverletzung zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Zwei schwerverletzte Radfahrer bei Verkehrsunfällen in Kreuzberg

Kreuzberg: Bei Verkehrsunfällen in der Lindenstraße und in der Charlottenstraße wurden gestern eine 31-Jährige und ein 23-Jähriger schwer verletzt.

Antisemitische Schmierereien in Kreuzberg

Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin hat gestern Abend die Ermittlungen zu einer Sachbeschädigung am U-Bahnhof Görlitzer Bahnhof in Kreuzberg übernommen.

Friedrichshain: „Mercedes“ in der Liebigstraße angezündet

Unbekannte setzten in der vergangenen Nacht in Friedrichshain ein Auto offenbar vorsätzlich in Brand. Eine Zeugin alarmierte gegen 2 Uhr Feuerwehr und Polizei in die Liebigstraße.

Einladung zum stillen Gedenken anlässlich des 53. Jahrestages des Baus der Berliner Mauer

Anlässlich des 53. Jahrestages des Baus der Berliner Mauer am 13. August 1961 findet ein stilles Gedenken am Kreuz für die Opfer der Mauer am May-Ayim-Ufer statt.

Bibliotheken in Friedrichshain-Kreuzberg am 15. und 16. August geschlossen

In der Zeit vom 14. bis 17. August werden umfangreiche Wartungsarbeiten am gemeinsamen Katalog und damit der Datenbank aller Öffentlichen Bibliotheken Berlins durchgeführt.

Friedrichshain: Radfahrerin bei Verkehrsunfall getötet

Heute Morgen kam es in Friedrichshain an der Kreuzung Karl-Marx-Allee / Straße der Pariser Kommune zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin tödliche Verletzungen erlitt.

25-jähriger Motorradfahrer auf der Warschauer Straße tödlich verunglückt

Aus noch ungeklärter Ursache hat in der vergangenen Nacht gegen 2.25 Uhr ein Kradfahrer auf der Warschauer Brücke die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Menschenkette gegen Braunkohletagebaue vom Lausitzer Platz zur Warschauer Straße

Mit einer Menschenkette am 8. August 2014 vom Lausitzer Platz zur Warschauer Straße demonstrieren Umweltgruppen gegen neue Braunkohletagebaue in Polen und der Lausitz.

Friedrichshain: Imbisswagen in der Revaler Straße überfallen

In Friedrichshain überfielen heute Morgen Unbekannte einen Imbissstand. Gegen 6.30 Uhr klopfte eine Gruppe von mehreren Männern an die Tür eines Imbisswagens in der Revaler Straße.

20-Jähriger nach Raub im Görlitzer Park im Wedding festgenommen

Gestern Abend nahmen Polizisten im Wedding einen Räuber fest, der am Tag zuvor einen Jugendlichen im Görlitzer Park ausgeraubt hatte.

Gefährliche Körperverletzung in der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule

Zwei Bewohner der ehemaligen Schule in der Ohlauer Straße im Alter von 20 und 28 Jahren gerieten gestern gegen 15.15 Uhr miteinander in einen Streit.

Senatorin Dilek Kolat eröffnet Ausstellung „Gleichstellung weiter gedacht“

Am Mittwoch eröffnet die Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen im Foyer ihres Dienstsitzes in der Oranienstraße die Ausstellung „Gleichstellung weiter gedacht“.

Kreuzberg: Feuer in Moschee - Staatsschutz ermittelt

Nach einem Feuer in der vergangenen Nacht an der Mevlana-Moschee in der Skalitzer Straße in Kreuzberg prüft der Staatsschutz eine politische Motivation.

Türkischer Bund (TBB) fordert lückenlose Aufklärung des Brandes der Mevlana-Moschee

In einer ersten Stellungnahme zum Brandanschlag auf die Mevlana-Moschee in Kreuzberg fordert der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg eine lückenlose Aufklärung des Tathergangs.

Grenze zwischen Friedrichshain-Kreuzberg und Tempelhof-Schöneberg wird geändert

Die Grenze zwischen den Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg und Tempelhof-Schöneberg im Bereich Columbiadamm/Züllichauer Straße/Lilienthalstraße wird geringfügig geändert.

Razzia im Görlitzer Park - 26 Strafverfahren eingeleitet

26 eingeleitete Strafermittlungsverfahren und 56 beschlagnahmte Tütchen mit Betäubungsmitteln sind das Ergebnis eines Polizeieinsatzes in Kreuzberg gestern Nachmittag.

Brennendes Auto am Markgrafendamm

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet in der vergangenen Nacht ein älterer „Mercedes Benz“ Transporter in Friedrichshain in Brand.

Mevlana-Moschee: Spuren einer brennbaren Flüssigkeit festgestellt

Nach dem Brand in dem Anbau einer Moschee in der Skalitzer Straße in Kreuzberg am 11.08.2014 liegt jetzt ein vorläufiges Ergebnis der Brandschutt-Untersuchung vor.

Kreuzberg: Fußballfans randalieren in der Oranienstraße

Bis zu 100 Personen haben sich heute früh mit Barhockern und Glasflaschen eine Auseinandersetzung vor einem Lokal in der Oranienstraße geliefert.

Schwerer Verkehrsunfall auf der Urbanstraße

In Kreuzberg kam es in der vergangenen Nacht zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Urbanstraße war während der Rettungsarbeiten für zwei Stunden gesperrt.

Friedrichshain: Lokaleinbrecher schlägt Angestellten nieder

Als ein Mitarbeiter heute Morgen seine Arbeitsstelle, ein Lokal in Friedrichshain, betrat, wurde er von einem unbekannten Einbrecher niedergeschlagen und schwer verletzt.

Plakate vor der Mevlana-Moschee angezündet – Tatverdächtiger festgenommen

Kreuzberg: Polizisten haben einen Mann festgenommen, der mehrere Werbeplakate in unmittelbarer Nähe zum ehemaligen Festsaal Kreuzberg und der Mevlana Moschee angezündet hatte.

Ordnungsamt Friedrichshain-Kreuzberg zieht um

Dasr Ordnungsamt Friedrichshain-Kreuzberg zieht Anfang September vom jetzigen Standort in der Yorckstraße in das Dienstgebäude in der Petersburger Straße 86-90 um.

Wiedereröffnung der Bona-Peiser-Bibliothek

Kreuzberg: Die Stadtteilbibliothek Oranienstraße (Bona-Peiser-Bibliothek) soll nach Beschluss des Kulturausschusses für ein weiteres Jahr geöffnet bleiben.

Fußgänger auf der Warschauer Brücke angefahren - Beide Beine gebrochen

Friedrichshain: Bei einem Verkehrsunfall mit einem Taxi auf der Warschauer Brücke erlitt ein 56-jähriger Fußgänger in der vergangenen Nacht Frakturen an den Beinen.

Kreuzberg: Dieb sprang ins Wasser

Durch einen Sprung in die Spree versuchte in der vergangenen Nacht in Kreuzberg ein Dieb zu flüchten.

Statement der Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann zur drohenden Abschiebung der Flüchtlinge vom Oranienplatz

Die Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg, Monika Herrmann, hält die geplante Abschiebung der ehemaligen Oranienplatz-Flüchtlinge für inakzeptabel.

Auseinandersetzung auf Demonstration für Flüchtlinge

Kreuzberg: Auf einer Demonstration für die Flüchtlinge vom Oranienplatz wurden gesten Abend zehn Personen festgenommen und vier Polizeibeamte verletzt..

Erste Ergebnisse zur Gestaltung von Mehring- und Blücherplatz

Am 30. August werden während des großen Sommerfestes am Mehringplatz von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr die ersten Arbeitsergebnisse zur Gestaltung des Platzes vorgestellt.

Polizei sperrt Flüchtlingswohnheim in der Gürtelstraße ab

Nachdem mehrere Flüchtlinge auf das Dach des Wohnheims gestiegen sind und damit gedroht haben sich herunter zu stürzen, hat die Polizei das ehemalige Hostel abgesperrt.

Statement der Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann zum Rücktritt des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit

Monika Herrmann: Aus Sicht der Bezirke bleibt festzustellen, dass unter der Regierung Wowereit die Verwaltung einen enormen personellen Aderlass zu verbuchen hatte.

Marktplatz für Beschäftigung Friedrichshain-Kreuzberg

Das Bündnis für Wirtschaft und Arbeit Friedrichshain-Kreuzberg führt am 11.September 2014 im Nachbarschaftshaus Urbanstraße einen Marktplatz für Beschäftigung durch.

Sachbeschädigung am „Carloft“ in der Liegnitzer Straße

Kreuzberg: Am „Carloft“ in der Liegnitzer Straße wurden in der vergangenen Nacht 25 Fenster beschädigt.

Auto einer Gebäudereinigungsfirma am Platz der Vereinten Nationen angezündet

Friedrichshain: Gegen 2.35 Uhr brannte auf einem Parkplatz am Platz der Vereinten Nationen ein „VW Caddy“ Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

S-Bahn-Chaos nach Anschlag auf Kabelschacht

Zu Einschränkungen im Bahnverkehr führte heute früh ein Feuer in einem Kabelschacht auf dem Bahngelände an der Parkwegbrücke in Friedrichshain.

Planungsgrundlagen für die städtebauliche Neuentwicklung des Dragoner-Areals

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt und der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg haben sich auf Leitlinien für die Entwicklung des Rathausblocks verständigt.

Friedrichshain: Fußgänger auf der Blumenstraße von Auto erfasst

Schwere Verletzungen erlitt ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall heute früh an der Kreuzung Blumenstraße Ecke Andreasstraße in Friedrichshain.

Arbeitslosenquote in Friedrichshain-Kreuzberg im August bei 12,5 %

Die Arbeitslosenquote im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg ist im August 2014 leicht von 12,6 % auf 12,5 % gesunken. Die Zahl der Arbeitslosen beträgt 19.027.

Geöffnete Beifahrertür: Radfahrerin auf der Großbeerenstraße verletzt

In Kreuzberg war eine unaufmerksam geöffnete Beifahrertür der Grund, dass eine Radfahrerin in der Nacht mit Knochenbrüchen in ein Krankenhaus kam.

Drei Polizisten in der Reichenberger Straße verletzt

In der Nacht zum Sonntag kam es in Kreuzberg während eines Polizeieinsatzes zu Widerständen und Körperverletzungen zum Nachteil der ermittelnden Polizisten.