Juli 2014

Kurswechsel: Bezirksamt bittet Polizei um Räumung der besetzten Schule

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat heute Mittag die Polizei um Vollzugshilfe bei der Räumung der besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule ersucht.

Stellungnahme Stadtrat Hans Panhoff zur Zukunft der Gerhart-Hauptmann-Schule in Kreuzberg

Hans Panhoff, Stadtrat für Planen, Bauen und Umwelt im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, hat heute ein Amtshilfeersuchen an die Polizei Berlin gestellt.

Grüne: Lehnen Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule weiterhin ab

Die Grünen in Friedrichshain-Kreuzberg lehnen eine gewaltsame Räumung der Schule weiterhin ab.

Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg fällt aus

In Anbetracht der Entwicklung um die besetzte Gerhart-Hauptmann-Schule ist die für heute angesetzte Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung verschoben worden.

Auto einer Car-Sharing-Firma in der Wrangelstraße angezündet

Kreuzberg: Mehrere Vermummte zündeten in der vergangen Nacht einen „Smart“ einer Car-Sharing-Firma an. Das Auto brannte nahezu aus. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

Absage heutige BVV-Sitzung: LINKE empört - „Grüne entziehen sich der Diskussion“

Die Bezirksverordnetenfraktion der LINKEN in Friedrichshain-Kreuzberg ist empört über die Absage der heutigen BVV-Sitzung.

Statement der Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann zur Situation an der Gerhart-Hauptmann-Schule

Die Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg, Monika Herrmann, äußert sich zur Situation an der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule in Kreuzberg.

Kreuzberg: Mann in der Stresemannstraße erstochen

Ein 26 jähriger Mann ist heute in der Stresemannstraße von einem anderen Mann mit einem Messer attackiert worden. Das Opfern ist noch vor Ort seinen schweren Verletzungen erlegen.

Keine Räumung: Flüchtlinge und Bezirk unterzeichnen Vereinbarung

Die Räumung der besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule ist abgesagt: Die Flüchtlinge und das Bezirksamt haben am Abend eine gemeinsame Erklärung unterschrieben.

Gesundheitsamt zieht nach Sanierung zurück in die Urbanstraße 24

Nach dem Abschluss der Sanierungsarbeiten am Gebäude Urbanstr. 24 erfolgt der Rückzug der vorübergehend ausgelagerten Bereiche des Gesundheitsamts am 14. und 15.07.14.

Kreuzberg: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg wurde gestern Nachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der 49-Jährige schwere Verletzungen am Kopf,

Polizisten im Görlitzer Park angegriffen - sechs Beamte verletzt

Bei Angriffen aus einer Gruppe von etwa 60 Personen heraus wurden gestern Nachmittag sechs Polizisten verletzt.

Demonstration „Bleiberecht für alle Flüchtlinge“ – Bilanz der Polizei

Überwiegend störungsfrei verlief die Demonstration unter dem Motto „Bleiberecht für alle Flüchtlinge“, die gestern Nachmittag von Neukölln nach Kreuzberg führte.

Kreuzberg: Polizisten mit Steinen beworfen

In zwei Fällen wurden Polizisten vergangen Nacht in Mitte und Kreuzberg attackiert und mit Steinen beworfen. In beiden Fällen führt der Polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen.

Nach Tötungsdelikt in der Stresemannstraße – Tatverdächtiger in Wien festgenommen

In enger Zusammenarbeit mit der Wiener Mordkommission konnte ein Mann festgenommen werden, der im dringenden Tatverdacht steht, einen Mann in Kreuzberg getötet zu haben.

Erklärung der Polizei zum Video vom Polizeieinsatz am Görlitzer Park

Nach der Veröffentlichung eines Videos im Internet, auf dem die Festnahme eines 22-jährigen Mannes am Görlitzer Park zu sehen ist, äußert sich die Berliner Polizei.

Touristinnen bei Verkehrsunfall auf der Warschauer Straße schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Friedrichshain wurden zwei junge Frauen schwer verletzt.

Gegendarstellung der BVV-Vorsteherin zum BZ-Artikel von Gunnar Schupelius

Die Vorsteherin der BVV von Friedrichshain-Kreuzberg, Kristine Jaath, widerspricht den Aussagen in dem BZ-Artikel „Aus Angst tagte das Kreuzberger Parlament geheim“.

Erweiterung des Terminservices in den Bürgerämtern in Friedrichshain-Kreuzberg

Die Erledigung eines Anliegens in den Bürgerämtern im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg ist ab dem 15. Juli 2014 fast nur noch mit einem Termin möglich.

Polizisten auf dem S-Bahnhof Ostkreuz angegriffen

Ein 21-Jähriger beleidigte gestern Abend auf dem S-Bahnhof Ostkreuz eine Polizeistreife. Anschließend griff er die Beamten an. Mit Hilfe von Passanten konnte er überwältigt werden.

Auseinandersetzung auf dem Görlitzer Bahnhof

In der vergangenen Nacht kam es zu einem Streit zwischen zwei Männern in Kreuzberg, bei dem beide Schnittverletzungen davontrugen.

Mahn- und Gedenkveranstaltung an der Friedensglocke im Friedrichshain

Einladung zur Mahn- und Gedenkveranstaltung an der Friedensglocke im Friedrichshain am 6. August 2014 ab 17 Uhr an der Friedensglocke am Großem Teich im Volkspark Friedrichshain.

Spielhalle in der Friedrichstraße überfallen

Ein maskierter Mann hat in der vergangenen Nacht eine Spielothek in der Friedrichstraße in Kreuzberg überfallen. Der Täter flüchtete ohne Beute.

Wohnungstür mit Flüssigkeit beschädigt - Staatsschutz ermittelt

Die Wohnungstür eines Bewohners eines Wohnhauses in der Methfesselstraße 28 in Kreuzberg wurde durch eine derzeit noch unbekannte Flüssigkeit beschädigt.

Kreuzberg: Drei Frauen beim Taschendiebstahl erwischt

Gegen 22.35 Uhr nutzten drei Taschendiebe die Gelegenheit und bettelten einen Gast eines Cafés am Paul-Lincke-Ufer an und nahmen in einem günstigen Augenblick sein Handy vom Tisch.

Friedrichshain: Touristen stellten Dieb

Eine Gruppe junger Touristen stellte gestern Abend einen Dieb in einem Hostel in der Boxhagener Straße in Friedrichshain.

Einladung zur Eröffnung des neugestalteten Helsingforser Platzes

Die Eröffnung des neugestalteten Platzes wird am 24. Juli 2014 um 15:30 Uhr in Anwesenheit des Bezirksstadtrates Hans Panhoff stattfinden.

Schlangen am Ostkreuz gefunden - Polizei sucht den Besitzer

Ein Fahrgast gab gestern Nachmittag am S-Bahnhof Ostkreuz einen Stoffbeutel ab. Darin befanden sich zwei Schlangen. Die Bundespolizei sucht nun nach dem Besitzer der Tiere.

Straßenfest Suppe & Mucke 2014 fällt aus

Das Friedrichshainer Straßenfest „Suppe & Mucke“ fällt in diesem Jahr aus finanziellen und organisatorischen Gründen aus.

Friedrichshain: Frauen von Frauen überfallen

Zu einem Überfall auf vier 19-jährige Frauen kam es gestern Abend in der Warschauer Straße in Friedrichshain.

15-Jähriger in der Mühlenstraße zusammengeschlagen - Kieferbruch

Schwer verletzt wurde in der vergangenen Nacht ein Jugendlicher bei einem Angriff auf dem Gelände eines ehemaligen Clubs in der Mühlenstraße in Friedrichshain.

Umbau der Warschauer Straße: Fast alle Parkplätze fallen weg

Am 1.9.2014 beginnen die Umbauarbeiten der Warschauer Straße. Die Baumaßnahme wird in Teilabschnitten durchgeführt und soll bis Ende September 2015 gehen.

Proteste an der Gerhart-Hauptmann-Schule wurden umfassend videoüberwacht

Die Polizei hat bei dem Einsatz an der Gerhart-Hauptmann-Schule in Kreuzberg die Proteste der Anwohner*innen für ein Bleiberecht umfassend videoüberwacht.