Januar 2014

Schiedsperson für einen Schiedsamtsbezirk in Friedrichshain gesucht

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin sucht Interessentinnen und Interessenten für die ehrenamtliche Tätigkeit einer Schiedsperson im Ortsteil Friedrichshain.

Kreuzberg: Autofahrer sticht Jugendlichen nieder

Bei einem Streit zwischen einem Fußgänger und einem Autofahrer erlitt ein Jugendlicher in der vergangenen Nacht in Kreuzberg lebensbedrohliche Verletzungen.

Kreuzberg: Mann durch Messerstich verletzt

In der Straße Hallesches Ufer in Kreuzberg ist es in der vergangenen Nacht zu einem Streit gekommen bei dem ein 31-Jähriger durch einen Stich in der Schulter verletzt wurde.

Kreuzberg: Falsche Polizisten erbeuten Handy und Bargeld

Gestern Abend gaben sich Unbekannte in Kreuzberg gegenüber zwei Männern als Polizisten aus und raubten nach heftiger Gegenwehr ein Handy und Bargeld.

„Audi“ in der Rigaer Straße angezündet

Friedrichshain: Ein Zeuge hatte gegen 4.50 Uhr Polizei und Feuerwehr alarmiert, nachdem er in der Rigaer Straße ein Feuer an dem parkenden Fahrzeug entdeckt hatte.

Geldautomat im Kino Intimes aufgebrochen

Unbekannte brachen gestern Nachmittag einen Geldautomaten in einem Kino in Friedrichshain auf.

Flüchtlingscamp am Oranienplatz: Bezirksbürgermeisterin schreibt Brief an Innensenator

In einem Brief an den Innensenator hat die Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann heute ein Räumungsmoratorium für das Flüchtlingscamp am Oranienplatz angeregt.

Schwerpunksteinsatz im Görlitzer Park - 26 Verfahren eingeleitet

Kreuzberg: Beamte der Polizeidirektion 5 führten gestern einen Schwerpunksteinsatz zur Bekämpfung der Drogenkriminalität im Görlitzer Park durch.

Mann auf dem U-Bahnhof Kochstraße niedergestochen - Notoperation

Eine Stichverletzung erlitt gestern Abend gegen 17.35 Uhr ein 22-Jähriger durch einen Unbekannten auf dem U-Bahnhof Kochstraße in Kreuzberg.

Fußgängerin auf der Gneisensaustraße von Lkw erfasst

Kreuzberg: Schwere Verletzungen erlitt eine junge Frau heute Vormittag bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Gneisensaustraße Ecke Mehringdamm.

Messerstecher vom U-Bahnhof Kochstraße stellte sich der Polizei

Im Zusammenhang mit einer gefährlichen Körperverletzung in Kreuzberg stellte sich ein 27-jähriger Mann gestern Vormittag der Polizei.

Unbekannte randalieren in Friedrichshain

Mehrere Personen haben in der vergangenen Nacht diverse Sachbeschädigungen in Friedrichshain begangen, der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

Radfahrer am Platz der Vereinten Nationen von Tram erfasst

Friedrichshain: Ein Radfahrer kam gestern Abend nach einem Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn der Linie M 6 schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Mann in der Oranienstraße mit Elektroschockgerät überfallen

Kreuzberg: Ein 27-Jähriger ist gestern gegen 23 Uhr in der Oranienstraße von zwei Männer mit einem Elektroschockgerät bedroht worden.

Schule am Friedrichshain wieder sauber

Der Unterricht an der Schule am Friedrichshain kann planmäßig weiterlaufen. Die vom Bezirk mit der Reinigung beauftragte Firma hat nach Beanstandungen die Mängel behoben.

Sachbeschädigungen an Wohn- und Geschäftshaus in der Kreuzbergstraße

Kreuzberg: Gegen 00.45 Uhr stellten Polizeibeamte Farbschmierereien und eine gesplitterte Glasscheibe an einem Gebäude in der Kreuzbergstraße fest. Der Staatsschutz ermittelt.

Feuer an einem Auto in der Wrangelstraße

An einem Pkw in Kreuzberg brach gestern Nachmittag aus noch unbekannter Ursache ein Brand aus.

Friedrichshain: Passanten stellen Handtaschenräuber

Gegen 23.30 Uhr hatte ein Räuber an der Kreuzung Warschauer Straße/Revaler Straße einer 27-Jährigen Radfahrerin ihre Handtasche gewaltsam entrissen und war geflüchtet.

Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg trennt sich von Putzfirma

Schulreinigung: Nach einem Gespräch zwischen dem Schulstadtrat, der Schulverwaltung und der Reinigunsfirma hat man sich gemeinsam auf eine einvernehmliche Trennung verständigt.

Friedrichshain hat ein neues Milieuschutzgebiet

Im Wohngebiet rund um die Petersburger Straße sollen künftig keine Luxussanierungen mehr möglich sein.

Möckernbrücke: Betrunkener stürzt vor U-Bahn

Gegen 2.10 Uhr lief ein stark torkelnder Mann auf dem Bahnsteig des U-Bahnhofs Möckernbrücke und fiel vor dem bereits abbremsenden Zug.

Friedrichshain: Mann erlitt Stichverletzungen – Mordkommission ermittelt

In der Revalerstraße Ecke Modersohnstraße erlitt ein 31-Jähriger Mann lebensgefährliche Stichverletzungen und wird derzeit intensivmedizinisch betreut.

Tierbedarfsladen in der Stresemannstraße überfallen

Mit einem Messer und einem Nothammer bedrohten gestern Nachmittag zwei Unbekannte die Mitarbeiter eines Tierbedarfsgeschäfts in Kreuzberg.

Kreuzberg: Taxifahrer stellt Handtaschenräuber

Die Flucht eines mutmaßlichen Räuberduos vereitelte in der vergangenen Nacht der aufmerksame Fahrer einer Taxis in Kreuzberg.

Brandstiftung in der Libauer Straße

Unbekannte haben gestern Abend einen Brand in einer Friedrichshainer Wohnung gelegt. Ein Mieter des Hauses erlitt eine Rauchgasvergiftung.

Sechs Dealer in Kreuzberg festgenommen

Im Görlitzer Park und im Bereich Skalitzer Straße/Wiener Straße nahm die Polizei insgesamt sechs Männer wegen des Verdachts, mit Drogen gehandelt zu haben, vorübergehend fest,

Taschendiebe im Ostbahnhof festgenommen

Bundespolizisten nahmen gestern in der Haupthalle des Bahnhofes Berlin-Ostbahnhof drei Taschendiebe fest. Einer der Festgenommenen wurde bereits per Haftbefehl gesucht.

Räuber in der Oranienstraße wiedererkannt

Eine Frau erkannte am vergangenen Samstag einen Räuber in der Oranienstraße in Kreuzberg wieder, der am 27. Oktober 2013 versucht hatte ein Lebensmittelgeschäft zu überfallen.

Mann vor der Gerhart-Hauptmann-Schule mit Messer angegriffen

Kreuzberg: Zwei Bewohner der besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule gerieten in der vergangenen Nacht in einen Streit. Einer der beteiligten wurde dabei mit einem Messer verletzt.

Kreuzberg: Auto während der Probefahrt geraubt

Gestern Abend raubten zwei Unbekannte einen „Audi“ in Kreuzberg, nachdem der Besitzer dies verkaufen wollte.

Fußgängerin in der Glogauer Straße schwer verletzt

Kreuzberg: Eine 67 Jährige wurde gestern beim Überqueren der Glogauer Straße von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt.

Kreuzberg: 20-Jähriger Einbrecher festgenommen

Polizeibeamte nahmen in der vergangenen Nacht in der Alexandrinenstraße einen 20 Jährigen fest, der in der Bergfriedstraße in ein Bürogebäude eingebrochen war.

Coffeeshop in der Yorckstraße aufgeflogen

Kreuzberg: Wegen des Verdachts des Handels mit Cannabis wurde gestern Abend der Inhaber eines Ladens in der Yorckstraße festgenommen.

Kreuzberg: Jugendliche am Landwehrkanal überfallen

Unbekannte haben gestern Abend drei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren in der Straße Vor dem Schlesischen Tor überfallen.

Zwei Frauen in der Krossener Straße überfallen

Ein Unbekannter hat in der vergangenen Nacht zwei Frauen in einem Friedrichshainer Hausflur überrascht und eine Tasche erbeutet.

Arbeitslosenquote in Friedrichshain-Kreuzberg auf 13,1 % gestiegen

Die Arbeitslosenquote im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg ist im Januar 2014 von 12,5 % auf 13,1 % gestiegen. Die Zahl der Arbeitslosen erhöhte sich auf 19.644.

Kinder auf dem Bahnhof Ostkreuz beim Taschendiebstahl erwischt

Friedrichshain: Zwei 13 und 14 Jahre alte Kinder versuchten gestern Mittag auf dem S-Bahnhof Ostkreuz einem Reisenden die Geldbörse zu entwenden.