Februar 2012

Radfahrerin von Transporter erfasst

Mit einer Rückenverletzung kam gestern Abend eine Radfahrerin in ein Krankenhaus, nachdem sie am Tempelhofer Ufer von einem Kastenwagen touchiert worden war.

Hakenkreuzschmiererei in Polizeigebäude

Kreuzberg: Plakat eines iranischen Führers in Polizeigebäude mit Hakenkreuzen bemalt.

Räuber waren keine Cineasten

Auf die Kasseneinnahmen eines Kinos in der Dresdener Straße in Kreuzberg hatten es gestern Abend zwei Räuber abgesehen.

Unfriedliche Aktionen in Kreuzberg

In der Umgebung des Oranienplatzes versammelten sich gestern bis zu 150 Personen der Hausbesetzerszene und randalierten.

Liebig14: Demonstration verlief friedlich

Friedrichshain: Die Demonstration zum Jahrestag der Räumung der Liebigstraße 14 verlief friedlich.

Imbiss überfallen

Vier zum Teil maskierte Männer entwendeten in der vergangenen Nacht in einen Imbiss in der Petersburger Straße in Friedrichshain die Geldkassette eines Geldspielautomaten.

Volltreffer bei einer Verkehrskontrolle

Friedrichshain: Verkehrskontrolle mit dem Schwerpunkt Drogen- und Alkoholeinfluss im Straßenverkehr.

Raub in Videothek

Opfer eines Überfalls wurde gestern Abend einer Videothek in der Corinthstraße in Friedrichshain.

Rauch am Sicherungskasten – Neun Verletzte

Zu einem Brand in einer Wohnung musste in der vergangenen Nacht die Feuerwehr in die Jessnerstraße nach Friedrichshain ausrücken.

Nach heftigem Widerstand festgenommen

Kreuzberg: Wegen Verdachts der Körperverletzung hat die Polizei gestern Abend auf dem U-Bahnhof Kottbusser Tor einen 25-Jährigen festgenommen.

Maskierter Räuber überfällt Discounter

Kreuzberg: Mit einer Sturmhaube maskiert und einem Messer bewaffnet, stürmte ein Räuber gegen 6 Uhr 20 in die Filiale eines Supermarktes in der Hasenheide.

Kellerbrand

Friedrichshain: Zu einem Kellerbrand mussten Polizei und Feuerwehr gestern Abend in der Petersburger Straße ausrücken.

Mieter nach Wohnungsbrand im Krankenhaus

Friedrichshain: Ein Topf mit Öl auf einer heißen Herdplatte war ersten Ermittlungen zufolge gestern Abend Ursache eines Wohnungsbrandes in der Mainzer Straße.

Serie von „Cash-Trapping“ aufgeklärt – Mann erhielt Haftbefehl

Kreuzberg: Haftbefehl erhielt gestern ein Cash-Trapper, dem insgesamt sieben Taten nachgewiesen werden konnte.

Leer stehende Wohnung brannte

Unbekannte haben beim Umgang mit offener Flamme in einer leer stehenden Wohnung in der Dirschauer Straße in Friedrichshain einen Wohnungsbrand verursacht.

Radfahrerin beraubt

Kreuzberg: Opfer von zwei dreisten Räubern wurde gestern Nachmittag eine Radfahrerin am Landwehrkanal.

Skaterin verletzt

Kreuzberg: Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Zossener Ecke Blücherstraße wurde gestern Abend eine Skaterin verletzt.

Denkmäler im Volkspark Friedrichshain beschmiert

Unbekannte beschmierten die Gedenkstätte Deutscher Interbrigadisten im Volkspark Friedrichshain mit Hakenkreuzen.

Ausländerfeindliche Parolen

Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäftes alarmierten die Polizei, nachdem ein Kunde in dem Geschäft in der Skalitzer Straße lautstark ausländerfeindliche Parolen gerufen hatte.

Räuber ging leer aus

Weil sich der Inhaber und mehrere Gäste eines Hostels in der Adalbertstraße in Kreuzberg gegen einen Räuber wehrten, musste dieser ohne Beute den Heimweg antreten.

Erfolgreicher Schwerpunkteinsatz

Gestern überprüften Polizeibeamte im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes zur Bekämpfung des Drogenmissbrauchs im Straßenverkehr 39 Autos und deren Fahrer in Kreuzberg.

Flüchtender Raser gefährdet Menschenleben

Insgesamt fünf Fahrzeuge wurden gestern Abend durch einen Autofahrer beschädigt, der sich einer Kontrolle in Kreuzberg entzog.

Scheiben einer Bank beschädigt

Friedrichshain: Zwei vermummte Personen warfen in der vergangenen Nacht Kleinpflastersteine gegen die Scheiben einer Bank in der Frankfurter Allee.

Aufruf zum Equal Pay Day am 23. März

Aufruf an die bezirklichen Unternehmen, Geschäfte, Restaurants etc. zur Beteiligung an der Equal Pay Day-Aktion im Bezirk Friedrichahin-Kreuzberg.

Drogenverkäufer fliegt wegen vergessenem Koffer auf

Einen 19-jährigen mutmaßlichen Drogenhändler überführten Bundespolizisten am Sonntagabend im Berliner Ostbahnhof, weil dieser sein Gepäck unbeaufsichtigt stehen ließ.

Taxi weg

Nachdem ein unbekannter Fahrgast einem Taxifahrer in der Friedrichshainer Wühlischstraße zunächst die Tageseinnahmen geraubt hatte, fuhr er schließlich mit dem Taxi davon.

Schaufenster durch Steinwürfe beschädigt

Unbekannte haben gestern Abend in der Petersburger Straße in Friedrichshain die Schaufensterscheiben eines Thor-Steinar-Ladens durch Steinwürfe beschädigt.

Festnahmen bei mehreren Durchsuchungen

Im Zusammenhang mit mehreren Durchsuchungen von Wohn- und Geschäftsräumen haben Polizeibeamte gestern zwei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen.

Tag der offenen Tür bei der Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg

Die Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg feiert am 3. März 2012 ihren alljährlichen Tag der offenen Tür.

Matratze in Treppenflur angezündet

Leichte Brandverletzungen erlitt heute früh eine Mieterin in einem Mehrfamilienhaus in Kreuzberg, als sie eine brennende Matratze aus dem Treppenflur ins Freie gezogen hatte.

Ferienfahrten in den Sommerferien 2012

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin bietet in den Sommerferien 4 Ferienaufenthalte für Kinder und Jugendliche im Alter von 4-14 Jahren an.

Farbbeutel auf Konzerthalle geworfen

nbekannte haben in der vergangenen Nacht Farbbeutel gegen die Fassade der O2-World in Friedrichshain geworfen.

Mit Stichverletzungen ins Krankenhaus

Kreuzberg: Unbekannte fügten einem Mann in der vergangenen Nacht im Görlitzer Park Stichverletzungen zu.

Am Geldautomaten beraubt

Friedrichshain: Zwei Unbekannte haben in der vergangenen Nacht einen 24-Jährigen beim Geldabheben im Vorraum einer Bank in der Frankfurter Allee beraubt.

Änderung der Sprechzeiten im Ordnungsamt ab 1. März

Zum 1. März 2012 werden die Sprechzeiten des Ordnungsamtes Friedrichshain-Kreuzberg angepasst.

Programm Partnerschaft – Entwicklung – Beschäftigung (PEB)

Das bezirkliches Bündnis für Wirtschaft und Arbeit Friedrichshain-Kreuzberg (BBWA) startet einen Ideenaufruf.

Frauenmärz-Veranstaltung mit Bürgermeister Franz Schulz

Friedrichshain-Kreuzberg: Podiumsdiskussion zum Thema Beschäftigungspotenziale von Frauen nutzen.

Arbeitslosenquote in Friedrichshain-Kreuzberg bei 15,5 %

Die Arbeitslosenquote in Friedrichshain-Kreuzberg sank im Februar 2012 von 15,8 % auf 15,5. %.